Yacht-Charter in Europa: Tipps und die schönsten Orte zum Entdecken

Yacht-Charter sind eine der besten Möglichkeiten, um einen unvergesslichen Urlaub auf dem Wasser zu verbringen. Ob Sie eine Segelyacht oder eine Motor-Yacht bevorzugen, es gibt zahlreiche Optionen, die Schönheit der Küstenregionen Europas aus einer ganz neuen Perspektive zu erleben.

Yacht-Charter: Was ist das?

 Beim Yacht-Charter mieten Sie eine Yacht für einen bestimmten Zeitraum, um damit auf dem Wasser zu segeln oder zu fahren. Es gibt zwei Arten von Yachten, die gechartert werden können: Segelyachten und Motor-Yachten. Segelyachten werden hauptsächlich von Seglern bevorzugt und haben eine ruhige, entspannte Atmosphäre an Bord. Sie sind oft kleiner als Motor-Yachten und erfordern eine gewisse Segelerfahrung. Motor-Yachten sind schneller und größer als Segelyachten und bieten eine komfortable, luxuriöse Art des Reisens auf dem Wasser. Die meisten Yacht-Charter-Unternehmen wie zum Beispiel  Master Yachting bieten beide Optionen in verschiedenen Größen an.

 Wie mietet man eine Yacht?

 Um eine Yacht zu mieten, müssen Sie zuerst eine seriöse und zuverlässige Charterfirma finden, die in der Region tätig ist, in der Sie Ihren Urlaub verbringen möchten. Hier sind die Schritte, um eine Yacht zu mieten:

  • Recherche: Suchen Sie online nach Yacht-Charter-Unternehmen und lesen Sie Bewertungen von Kunden. Sie können auch Freunde oder Familienmitglieder um Empfehlungen bitten.
  • Auswahl der Yacht: Überlegen Sie, welche Art von Yacht Sie chartern möchten, und wählen Sie eine Yacht aus, die Ihren Anforderungen entspricht. Berücksichtigen Sie dabei die Größe der Yacht, die Anzahl der Mitreisenden, Ihre Segel- oder Fahrfähigkeiten sowie das Budget.
  • Buchung: Sobald Sie eine Yacht ausgewählt haben, kontaktieren Sie das Charter-Unternehmen, um die Verfügbarkeit und den Preis zu überprüfen. Wenn Sie sich für eine Yacht entschieden haben, können Sie sie online oder telefonisch buchen.
  • Zahlung: Sie müssen eine Anzahlung leisten, um die Yacht zu sichern. Die Zahlungsmethode hängt von der Charterfirma ab, aber in der Regel akzeptieren sie Kreditkarten, Überweisungen oder PayPal.
  • Check-in: Am Tag der Anmietung werden Sie gebeten, die Yacht am Hafen abzuholen und das Inventar zu überprüfen, um sicherzustellen, dass alles in einwandfreiem Zustand ist.
  • Chartervertrag: Vor der Abfahrt müssen Sie einen Chartervertrag unterschreiben, der die Bedingungen für die Mietung der Yacht festlegt, einschließlich der Versicherung, der Verantwortlichkeiten und der Rückerstattungsbedingungen.

Was sollte man mitnehmen?

Wenn Sie eine Yacht chartern, müssen Sie sicherstellen, dass Sie alles mitbringen, was Sie für Ihre Reise benötigen. Hier sind einige Dinge, die Sie mitnehmen sollten:

  • Kleidung: Bringen Sie leichte, bequeme Kleidung mit, die für das Segeln geeignet ist. Vergessen Sie nicht, auch Badebekleidung, rutschfeste Schuhe, Sonnenhüte, Sonnenbrillen und Sonnencreme mitzubringen. Für den Fall, dass es kalt wird, sollten Sie auch sehr warme, wasserfeste Kleidung einpacken.
  • Navigationsausrüstung: Wenn Sie eine Segelyacht chartern, bringen Sie eine Karte und ein Handbuch für die Navigation mit. Eine GPS-Einheit und ein Funkgerät sind ebenfalls erforderlich.
  • Lebensmittel und Getränke: Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Lebensmittel und Getränke für die Dauer Ihrer Reise an Bord haben. Denken Sie auch an die benötigten Utensilien, Gewürze und Co.
  • Sicherheitsausrüstung: Stellen Sie sicher, dass Sie Rettungswesten und Sicherheitsausrüstung an Bord haben, insbesondere wenn Sie mit Kindern reisen.
  • Bargeld: Bringen Sie Bargeld mit, um eventuelle Ausgaben während der Reise zu decken. Häfen erheben Gebühren für die Nutzung von Anlegestellen, Wasser und Strom.
  • Dokumente: Vergessen Sie nicht, Ihre Papiere und Dokumente mitzubringen, einschließlich des Chartervertrags, des Bootsführerscheins, des Reisepasses und der Versicherungsdokumente.

Die schönsten Orte in Europa für das Yacht-Chartern

Europa bietet eine Fülle von wunderschönen Orten zum Chartern einer Yacht. Hier sind einige der schönsten Orte, die Sie besuchen können:

  • Die französische Riviera
  • Kroatien
  • Griechenland
  • Die Balearen
  • Die Amalfiküste
  • Türkei
  • Korsika
  • Sizilien
  • Sardinien

Ein Yacht-Charter kann eine aufregende und unvergessliche Art sein, den Urlaub zu verbringen, neue Orte zu entdecken und unvergessliche Erinnerungen zu schaffen.

Egal, ob Sie ein erfahrener Segler sind oder nicht, es gibt viele Möglichkeiten, eine Yacht zu chartern und Europa zu entdecken. Also, warum nicht zusammen mit Freuden oder Familie eine Yacht mieten und Ihr nächstes Abenteuer auf dem Wasser beginnen?

 

Über Redaktion 474 Artikel
Wir sind ein kleines Team von Modefreundinnen, die hier über interessante Marken, Produkte und Online-Shops berichten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


61 + = 62