Archiv nach Autor | Redaktion

Strahlend weiße Zähne – aber bitte natürlich

geralt / Pixabay

Viele träumen heute von einem schneeweißen hollywoodliken Lächeln. Doch die meisten vergessen bei all dem, dass das neue Weiß der Zähne zum Hautton und Typus der Person passen muss. Schneeweiß ist oft gar nicht die richtige Wahl. Dann sehen die Zähne so unnatürlich aus, dass es auch nicht mehr schön ist! Zähne sind auch meist gar nicht blendend weiß, sondern sie haben eher eine Perlfarbe. Ein guter Zahnarzt zeigt einem die Farbpalette vor dem Bleaching und berät gemeinsam mit dem Patienten, welcher Farbton passend ist.

Kunst an der Wand für mehr Flair

 

Aus jedem Raum kannst du mehr machen, wenn du tolle Bilder, Fototapeten, oder moderne Tattoos anbringst. Vielleicht hast du Hemmungen, deine Wände damit zu verschönern oder denkst, freie Wände wären weniger aufdringlich. Glaube das nicht: Eine leere Wand kann recht öde wirken, an einem tollen Bild, das genau deinem Geschmack  entspricht, erfreust du dich jeden Tag!

Athleisure – Warum ist der Modetrend so beliebt?

geralt / Pixabay.

In den letzten Jahren hat sich mit Athleisure ein neuer Trend auf dem Markt etabliert. Alle Designer von Billig- bis Luxussegment bieten Mode dieses Stiles an. Es haben sich sogar einige Unternehmen nur im Segment des Athleisure gegründet. Doch warum ist die Kleidung so beliebt und woher kommt der Trend?

Athleisure ist die Mischung aus modischer und funktioneller Bekleidung. Diese wurde besonders durch die Leggings, die in den letzten Jahren wieder stark im Trend ist, besonders bei jungen Frauen beliebt. Aber auch die Weiterentwicklung von Kunstfasern hat Athleisure so beliebt gemacht. Während Kleidung aus diesen Fasern noch schwer zu pflegen war und schnell die Form und Funktion verlor, sind Kunstfasern heute im Großteil der Kleidung verarbeitet.

Schicke Fototapeten sorgen für Abwechslung

Bei der Wandgestaltung denken heute immer noch sehr wenig Menschen an Fototapeten. Warum? Weil sie in den 1980er Jahren mal kurz sehr in waren, in Form von Karibik-Motiven und das wurde dann irgendwann ein wenig out. Wie das immer so ist mit Trends. Heutige Fototapeten haben aber nichts mehr mit diesen Exemplaren gemeinsam. Erstens ist die Foto-Qualität eine ganz andere, zweitens gibt es zig verschiedene Qualitäten für das Papier oder das Material, drittens ist die Motivauswahl immens groß. Man kann ja sogar seine eigenen Fotos zur Tapete machen.

 

Schnelle und schöne Duttfrisuren

ToNic-Pics / Pixabay

Ein Dutt ist eigentlich schnell und leicht frisiert, nur hält die Pracht oft leider nicht. Die einfachste Variante ist, einen Pferdeschwanz zu binden und diesen dann zu verschlingen und das Ende wieder in das Haargummi zu stecken. Sieht locker frisiert aus, aber halt nicht so richtig ordentlich und seriös und muss vor allem immer mal wieder nachfrisiert werden. Abhilfe schaffen die neuen Dutt Haarstäbe. Mit diesen wickelt man den Pferdeschwanz einfach ein und kann das Band dann mit Haaren darum einfach um das Haargummi wickeln. Ja, die Haarstäbe haben das gute alte Duttkissen wohl abgelöst. Das Endergebnis sieht aber ähnlich aus.

Beauty-Trendfarben 2018

Der Frühling/Sommer 2018 wird wieder schön bunt und abwechslungsreich. Mehrere geheimnisvolle Farbtöne warten darauf, von uns entdeckt zu werden. Überraschenderweise sind es mehr dunkle Farbtöne, aber Pastell bleibt auch im Trend, bzw. wird noch mit neuen Nuancen angereichert.

Welche Farben sind 2018 für Nagellack, Lidschatten und Lippenstift im Trend?

  • Dunkles Lila
  • Weinrot
  • Smaradgrün
  • Mittelgrün
  • Himbeer-Rot
  • Pistazien-Grün
  • Zitronengelb

Damit kann man doch etwas anfangen oder nicht?

  • Pastelltöne gibt es in Rosa, Blau und Grün, auch zartes Gelb, sogar für Tweedkostüme ist gefragt.
  • Pink bleibt der Burner.
  • Kornblumenblau ist neu.
  • Orange.

Sich jünger kleiden

Vielleicht wundert ihr euch auch manchmal, dass Frauen in fortgeschrittenem Alter noch so jung und jugendlich wirken und andere mit Mitte 30 schon ältlich? Oft liegt das am richtigen oder falschen Styling.

Es ist leider oft so: Wer sich mit zunehmendem Alter zu damenhaft stylt, wirkt schnell ältlich. Das ist schade und verwirrend, aber trifft meist zu. Wenn junge Mädchen ab 15 sich damenhaft schick kleiden, so können sie sich damit erwachsener aussehen lassen. Leider wirkt aber ab 30 ein damenhafter Stil nicht mehr ganz so vorteilhaft. Man muss dann mit Accessoires entgegen wirken. Daher ist heute die Casual-Mode so gefragt, denn sie lässt alle Generationen jünger und lässiger wirken.

Beauty-Portraits: Brigitte Bardot

Unvergessen und einmalig – die junge Brigitte Bardot


„Jedes Alter kann ganz wunderbar sein – vorausgesetzt, man akzeptiert es.“
So äußert sich die französische Schauspielerin und Stilikone, die mittlerweile bald 84 Jahre alt wird. Ihr Glück hat sie mittlerweile bei den Tieren gefunden und zwar nachdem sie bei Dreharbeiten mitbekam, dass eine Ziege geopfert werden sollte. Sie nahm die Ziege zu sich und wurde kurze Zeit später leidenschaftliche Tierschützerin. In ihrer Jugend war sie Stilikone und Sexsymbol. Ihr Schmollmund, die dramatisch geschminkten Augen mit Eyeliner und die voluminöse Frisur waren ihr Markenzeichen.Erst in den 90er Jahren kam jemand nach, der ihren Stil ein wenig kopierte, bzw. an sie erinnerte: Claudia Schiffer. In der Hochzeit ihrer Karriere, war es genau der Brigitte Bardot Stil, der die Schiffer so unvergleichlich und mega erfolgreich machte.
Brigitte Bardot - 1962

By MGM (ebay) [Public domain], via Wikimedia Commons

Kunst verschenken – tolle Acrylbilder als Geschenk

eluela31 / Pixabay

Egal ob zur Weihnachtszeit oder unterm Jahr: Geschenke suchen und finden ist oft schwer. Woran aber viele nicht denken: Über Bilder, Poster und richtige Kunst an den eigenen vier Wänden freuen sich doch viele! Egal ob Jung oder Alt. Meist kommt man auf diese Idee gar nicht. Entweder, weil man meint, man wäre schon perfekt eingerichtet oder weil man noch kein Kunstfan ist. Hat man aber erst mal ein richtiges Kunstwerk gekauft, ist man meist infiziert. Man entwickelt einen Blick für Farben und Techniken und schnell ist das zweite Bild gekauft oder man greift sogar selbst zum Pinsel!

Falten bekämpfen mit Hyaluron-Unterspritzung

Wundert ihr euch nicht auch manchmal, warum die eine oder andere Promi-Dame über 35 Jahre oder auch jemand wie Dieter Bohlen so ein faltenloses, glattes Gesicht hat? Es ist nicht alles ein Geschenk von Mutter Natur. Unsere Promis wissen nur eher, wie man nachhilft als der Durchschnittsbürger. Und so gibt es nicht nur Botox, um sich Zornfalten, Stirnfalten und Augenfältchen wegzuzaubern, sondern auch die Möglichkeit der Faltenunterspritzung.