Alles auf Gelb – der Sommer naht

Gelb ist eine der Trendfarben in dieser Sommersaison. Und was will man sagen: Wer kann etwas gegen Gelb haben, nach diesem langen Winter? In jedem Fall ist das sonnige Gelb gut für das Gemüt und das bedeutet, wenn wir Gelb tragen, reagiert auch unser Umfeld positiv auf uns. Wir sollten uns also nicht scheuen und ruhig zu dieser auffälligen Farbe greifen. Gelbe Taschen, gelbe Jacken, gelbe Schuhe – alles wohldosiert, und schon steigt die Laune. Nur, schick und elegant soll es aussehen, oder cool und crazy. Unser Gelb soll nicht nach Alarmsignal aussehen.

Was tragen wir zum Gelb?

Gelb ist gar keine so schwierige Farbe, wie man meinen könnte. Es ist ja eine der natürlichsten Farben überhaupt! Alles sieht im sonnenbeschienen Gelb schöner aus. So auch wir! Also passen auch erstaundlich viele andere Farben zum Gelb. Soll es dezent und schick werden? Dann greifen wir zum feinen Grau. Beige und Weiß sind ebenfalls super Kombipartner mit sehr viel Chic und Glamour. Tragen wir dazu noch Goldschmuck, sehen wir gleich aus wie eine First Lady.

Rot zu Gelb? Eher nicht. Das ist keine gute Idee, außer man mag starke Kontraste. Pink ist aber wieder ein angenehmer Partner, wenn das Gelb poppig wirken soll. Ebenso wirkt Grün und Orange poppig und mutig. Keine Frage, wer diese Farben gekonnt harmoniert, hat einen tollen Sommerlook, der natürlich auffällt..

Schwarz zu Gelb: Das geht immer. Allerdings ist der Kontrast recht hart und man lenkt den Blick sehr auf das Gelb. Braun zu Gelb kann passen, aber es kommt auf die Nuance an. Wählen wir einen Nougat-Ton, liegen wir genau richtig.

Blau zu Gelb – her damit! Keine Frage, blaue Jeans kann man immer zur gelben Jacke, zur gelben Tasche und zu gelben Pumps tragen. Das ergibt einen modernen, frischen Look, den jeder symphatisch findet.

Wie ist das mit der Haarfarbe?

Klar, nicht jede Haarfarbe harmoniert mit jeder Modefarbe. Wie ist es also mit unserem Gelb? Klar, zu Blonden passt Gelb einerseits, andererseits kann es auch too much sein. Eine blonde Michelle Hunziker im gelben Kleid? Da verschwinden die blonden Haare in zu viel Licht, oder? Besser ein wenig für Kontraste sorgen. Gelb ist einfach super für Braunhaarige, das gibt ihren Haaren einen goldenen Ton und lässt sie sonnig erscheinen. Ebenso ist Gelb toll für Rothaarige. Schwarzhaarige haben einen starken Kontrast geschaffen, wenn sie Gelb tragen. Das sollten sie wissen und sich dessen bewusst sein, denn sie fallen so sehr auf. Vielleicht will man das nicht an jedem Tag. Wie steht es mit grauen Haaren? Dies ist ein wichtiger Punkt! Denn zu grauen Haaren wirkt Gelb ganz toll!! Unbedingt sollte man diese Kombination mal ausprobieren, sie macht gut 10 Jahre jünger und sorgt garantiert für Komplimente. Jede Augenfarbe wird durch die Kombination von Gelb, grauen oder weißen Haaren enorm betont. Einfach mal ausprobieren und ruhig öfter zum Gelb greifen! Auch und gerade als ältere Dame! Das Gelb schmeichelt nämlich auch dem Hautton.



 

 

 

Wir sind ein kleines Team von Modefreundinnen, die hier über interessante Marken, Produkte und Online-Shops berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 + 1 =