Neue Erfindung: Magnetgläser fallen nicht mehr um

MasterTux / Pixabay

Gläser, die nicht mehr umfallen können – das wäre doch ein Traum, oder? Keine Rotweinflecken mehr, kein verschütteter Kakao vom Nachwuchs auf dem Sofa und auch die Senioren hätten weniger Probleme. Aber Halt! Das ist kein Traum, sondern ab jetzt Realität!

Wir konnten es auch keim glauben, als für von dieser bahnbrechenden und doch auch simplen Idee gehört haben! Gläser mit Magnetboten, die auf dem passenden Gegenstück überall halten, wo man sie haben will.

Ja sogar an schrägen Wänden, senkrecht, waagerecht und über Kopf halten diese Gläser nun. Man hat also auch in der Gestaltung der Küche mehr Freiheiten, indem man das Gewürzboard griffbereit an die Wand heften kann.

Aber das Tollste ist einfach, dass man z.B. auf dem Schiff keine Problem mehr mit umgefallenen Gläsern hat oder unterwegs im Auto, im Bus oder Flugzeug.

Die Magnetgläser brauchen als Gegenstück nur ihr Nano-Pad, das flexibel gestaltet ist und wirklich überall platzierbar ist, auch auf unebenen Flächen.

Man sieht es den Gläsern aber noch nicht mal an, dass sie so praktisch sind, etwa die Longdrinkgläser mit Magneten sind super schick und in jeder edlen Lounge einsetzbar. 
Besonders faszinierend ist es natürlich zu sehen, wie die Gläser sogar auf dem wackeligen Boot halten. Die Flüssigkeit selbst kann natürlich trotzdem auskippen, außer man wählt Gläser mit Deckel. Aber ansonsten gab es diesen Luxus noch nie, dass man auf der Yacht oder einem kleinen Boot so unbedenklich Cocktails schlürfen kann.
Aber Magnetgläser braucht man nicht nur im Luxusbereich, sondern eben auch überall, wo es abenteuerlich wird. Etwa allgemein beim Campen und Verreisen. Hier bietet sich Kunststoffgläser an, die genauso schön aussehen, wie echte Gläser, aber nicht zerbrechen können.
schlappohr / Pixabay

Kunststoffgläser mit Magneten für Reise und Abenteuer

Bruchsicher, kratzfest und einfach immer schön – wer nicht nur Gläser haben will, die per Magnet am Boden halten, sondern einfach noch sicherer sind, der entscheidet sich für Kunststoffgläser mit Magnet. Besonders im Camping-Bereich, er immer beliebter wird und wofür es die tollsten Ausstattungen gibt. Wer gerne unterwegs ist mit dem Wohnmobil oder Campingwagen, kennt auch das Problem, dass es einfach schwierig ist, mit Geschirr unterwegs zu sein.

In den Schränken scheppert und wackelt es. Man nutzte meistens nur einfache Becher aus Edelstahl oder Plastik. Campen ist einfach lange Zeit etwas gewesen, was man nicht unbedingt mit gehobenem Lifestyle in Verbindung brachte, sondern eher mit ursprünglichem Leben in der freien Natur. Doch gibt es sehr viele Leute heutzutage, die lieber luxuriös campen in feudal ausgestatteten Mobilen, die es ja auch zu mieten gibt. Luxuscamping ist nicht unbezahlbar! Denn niemand muss sich so ein sauteures Mobil selbst kaufen, unterhalten und einen Stellplatz finden. Natürlich kann man sich die tollsten Traum-Mobile auch mieten. Selbst nur für ein Wochenende ist dies ein großer Spaß. Entdecke hier einige interessante Modelle: 10 Luxus-Wohnmobile zum Staunen | CamperStyle

Dann möchte man aber nicht aus einfachen Bechern seinen Wein und Sekt trinken, sondern es schon gediegener haben. Dafür sind die neuen Kunststoffgläser mit Magnet von silwy genau richtig. Vor allem kann man viele praktische Magnetgläser ganz einfach dank des genialen Magnetic Systems im Schrank so unterbringen, dass nichts scheppert und durcheinander fliegt.

Und man kann die Gläser bei Pausen sogar auf dem Auto oder Wohnmobil abstellen. Sie können ja nicht herunterfallen!

Über Redaktion 420 Artikel
Wir sind ein kleines Team von Modefreundinnen, die hier über interessante Marken, Produkte und Online-Shops berichten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


÷ 1 = 2