Magnetfeldtherapie für Pferd und Mensch von Torpol®

12369540_949457391776748_1487558657_o

Die Magnetfeldtherapie gehört zu den alternativen Heilmethoden. In vielen Bereichen wurde sie getestet und ist schon lange nicht mehr nur für den Menschen als begleitende Therapie bei verschiedenen Erkrankungen bekannt. Das polnische Unternehmen Torpol hat sich der Magnetfeldtherapie verschrieben. Und das sowohl für Reiter und Nichtreiter als auch für Pferde, Hunde und Katzen. Mit der Magnetfeldtherapie werden die Selbstheilungskräfte des Körpers in Gang gesetzt. Der Genesungsprozess kann positiv unterstützt werden und beeinflusst werden. Besonders bei der Therapie mittels Magneten ist natürlich eine hohe Qualität Voraussetzung. Die Produkte müssen genau auf die Anforderungen von Tier und Mensch abgestimmt sein. Erhältlich sind die Torpol Produkte für die Magnetfeldtherapie Pferd bei ahp-shop.eu.

Wie funktioniert Magnetfeldtherapie von Torpol®?

Bei der Magnetfeldtherapie Pferde werden die Selbstheilungskräfte des Körpers über die Akupunkturpunkte angeregt. In Sattelunterlagen, Schabracken, Pferdedecken oder Gamaschen sind Magnete eingebracht. Diese liegen genau auf den Akupunkturpunkten in der jeweiligen Region. Die Wirkung der Magnetfeldtherapie findet im zellulären Bereich statt. Durch die Stimulation der Akupunkturpunkte wird der Zellstoffwechsel angeregt, der Abtransport von Schlacken und Toxinen beschleunigt und der Transport von Sauerstoff und Nährstoffen zu den Zellen begünstigt. Möglich ist das, weil die Magnetfelder tief ins Gewebe eindringen. Durch die Therapie werden die Durchblutung und der Energiestoffwechsel entscheidend verbessert. Der Genesungs- und Heilungsprozess wird unterstützt. Die gleiche Prozedur läuft auch beim Menschen ab.

Deshalb ist die Magnetfeldtherapie von Torpol so besonders

Die Magnetic Field Therapy by Torpol® basiert auf jahrelangen Erfahrungen, die das Unternehmen bei der Herstellung von Produkten für die Humanmedizin gesammelt hat. In enger Zusammenarbeit von Ärzten, Reitern, Pferdefreunden, Physiotherapeuten und Wissenschaftlern ist eine innovative Kollektion für Mensch und Tier entstanden. Alle Produkte wurden mehrfach in der Praxis getestet und sind laut EU Verordnung geschützt.

Speziell für den Einsatz an Pferden wurden der Neodym Magnet Aktivator – kurz NMA – entwickelt. Dieser kommt vor allem bei Pferdedecken und den dazugehören Halsteilen zum Einsatz. Die verwendete BIOflex®PLUS Technologie ist ein zirkulares Dauermagnetfeld mit abwechselnder Polfolge. Dadurch tritt eine starke Magnetisierung auf. Die BIOflex®PLUS Magneten sind Dauermagneten. Nur durch ein starkes Magnetfeld oder hohe Temperaturen könnten die Magneten ihr Magnetfeld verlieren.

In Gamaschen und Satteldecken werden Neodym Magneten eingesetzt. Auch diese befinden sich auf der Linie der Akupunkturpunkte. Sie werden vorrangig dort eingesetzt, wo die Verletzungsgefahr am höchsten ist.

12364271_949457305110090_993144567_o

Die Wirkung der Produkte für die Magnetfeldtherapie

Erhältlich sind die Produkte von Torpol® im Pferde Onlineshop ahp-shop.eu. Hier hat man sich für die hochwertigen Produkte entschieden, da diese getestet wurden und die Wirkung in Studien der Pferdeklinik XLvet Breslau nachgewiesen werden konnte. Getestet wurden Pferde mit Muskelentzündungen, Kissing Spines und anderen Wirbelsäulenerkrankungen. Die Pferdedecken kamen bei der Rehabilitation zum Einsatz. Getest wurden Tiere mit unterschiedlicher Schmerzempfindlichkeit.

In der Studie trugen die Pferde die dauermagnetischen Pferdedecken für mindestens 8 Stunden täglich. Kontrolliert wurden die Tiere nach einem Monat, vier und sechs Monaten nach der Rehabilitation. Ausgewertet wurden die klinischen Ergebnisse anhand unterschiedlicher Kriterien.

Das Ergebnis der Studie

In den Studien konnten nachgewiesen werden, dass die dauermagnetischen Pferdedecken eine herkömmliche Therapie effektiv und wirkungsvoll unterstützt und einen positiven Einfluss auf den komplexen Heilungsprozess haben. Die Magnetfeldprodukte werden deshalb sowohl zur Prophylaxe als auch als Zusatzbehandlung bei verschiedenen Erkrankungen empfohlen.

In der Studie der Pferdeklinik XLvet Breslau konnten folgende Reaktionen dokumentiert werden:

  • die Pferde wurden bis zur Schmerzlosigkeit in den betroffenen Bereichen desensibilisiert,
  • die Beweglichkeit und Elastizität nahm zu,
  • intensives Training wurde von den Pferden besser vertragen,
  • und nach anstrengendem Training und Wettkampf konnte kein Formabbau beobachtet werden,
  • Folgererkrankungen wurden reduziert,
  • es wurde ein Zuwachs an Energie und Vitalität verzeichnet.

Bei diesen Erkrankungen kann eine Magnetfeldtherapie angewandt werden

Die Magnetfeldtherapie kommt nicht nur bei Erkrankungen und Problemen mit dem Bewegungsapparat zum Einsatz. Auch Verspannungen, Ödeme, Stoffwechselstörungen, Gewebeschäden und viele andere Erkrankungen können mit der Magnetfeldtherapie begleitend behandelt werden. Empfohlen wird eine Therapie auch prophylaktisch. Viele Reiter nutzen die Satteldecken und Schabracken mit Magnetfeld, um Pferde schneller lösen zu können und Muskelkater zu reduzieren sowie die Wiederherstellung nach intensiven Training oder Turnier zu beschleunigen. Magnetic Field Therapy by Torpol® ist für den langfristigen Einsatz entwickelt.

G.P.

Wir sind ein kleines Team von Modefreundinnen, die hier über interessante Marken, Produkte und Online-Shops berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

38 − 32 =