Berufsbekleidung Gastronomie von Stefan Marquard – dem Punkrocker unter den Köchen

 Tribal, Symbol, Bird

Stefan Marquard ist spätestens seit Fernsehsendungen wie „Die Kochprofis – Einsatz am Herd“ oder „Die Kocharena“ der Name schlechthin in der deutschen Fernsehkochszene. Der Exzentriker hat sich in der Kochszene längst einen Namen gemacht und punktet mit außergewöhnlichen Kochkreationen von locker-leicht bis extravagant-grandios. Doch nicht nur mit seinem Kochkönnen begeistert Stefan Marquard am Herd. Seine langen Haare, das Stirnband und die legere Kleidung fallen ebenso auf wie seine Liebe zum Punkrock. Kein Wunder also, das der Freibeuter der Küche, wie er inzwischen in der Szene genannt wird, sich auch als Designer an Berufsbekleidung Gastronomie versucht hat. Herausgekommen ist die Kollektion Rock Chef, die es in sich hat.

Rock Chef – die Berufsbekleidung mit Pfiff

Wer bei einem Rebell wie Stefan Marquard eine „normale“ Kollektion Berufsbekleidung erwartet, wird überrascht. So locker und individuell wie Stefan Marquard ist auch seine Berufsbekleidung. In den Farben Weiß, Grau und Schwarz gibt es trendige Kochjacken, Herrenhemden, Hosen, Schürzen und Zubehör. Logisch, dass dabei auch Basecap und Bandana nicht fehlen, denn genau die gehören zu einem Punkrocker dazu. Eine aufwendige Verarbeitung und modische Details machen die Berufsbekleidung für Köche komplett. Trendige Shirts und Sweatshirts mit Aufdrucken im Rock Chef Style sorgen für Bequemlichkeit und Tragekomfort am Herd und lassen das Thema Punkrock immer wieder einfließen.

Nur ausgewählte Materialien kommen an den Herd

So wie bei Stefan Marquard nur erlesene Zutaten in den Topf und die Pfanne kommen, kommen bei Kochjacke, Hemd, Schürze und Kochhose auch nur exklusive Materialien in die Berufsbekleidung. Die Rock Chef Kollektion im modischen Design bringt einen hohen Tragekomfort mit sich. Hochwertige Baumwolle sorgt für eine einfache Pflege. Exklusive Drucke und Stickereien sowie Knöpfe mit Pepp machen die Berufsbekleidung Gastronomie schick und durchaus salonfähig. Die Chef-Kollektion kann sich sehen lassen, der Koch muss sich nicht mehr in der Küche verstecken.

Entwickelt wurde die Kollektion mit dem Magdeburger Unternehmen Karlowsky Fashion. Und sie wird wohl nicht die einzige Kollektion bleiben, denn Stefan Marquard und Karlowsky Fashion haben sich entschlossen, in eine neue Runde zu starten. Die fesche Kollektion Berufsbekleidung wird sowohl den Ansprüchen nach einer hochwertigen, modischen und trotzdem legeren Berufsbekleidung gerecht, als auch den Wünschen nach einer günstigen Kleidung für Köche mit Stil.

G.P.

Wir sind ein kleines Team von Modefreundinnen, die hier über interessante Marken, Produkte und Online-Shops berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

84 ÷ = 12