Welche Brillenformen stehen mir?

Die Brille ist mittlerweile ein sehr beliebtes und stylishes Modeaccessoire. Umso wichtiger ist es, bei der Wahl nicht nur die aktuellen Trends zu beachten, sondern die Brillenform passend zur eigenen Gesichtsform auszuwählen. Welcher Gesichtstyp Sie sind und welche Brille am besten zu Ihnen passt, verraten wir in diesem Artikel.

Rundes Gesicht

Ein rundes Gesicht erkennen Sie an der gleichmäßigen Form und der weichen Kinnpartie. Insgesamt wirkt es kurz. Eine Brille muss in diesem Fall das Gesicht optisch strecken und ihm etwas Kontur verleihen.

Ideal sind hier eckige oder quadratische Fassungen oder rahmenlose Brillen. Sehr schön sehen auch Modelle in asymmetrischer Form aus, wie zum Beispiel die Wayfarer. Vermeiden sollten Sie Brillen mit runden Gläsern, da diese das Gesicht nur noch runder aussehen lassen.  Auch Modelle, die sehr auffallen, sollten Sie meiden sowie zu dicke Rahmen. Wählen Sie stattdessen dezente Farben und schmale Fassungen.

Eckiges Gesicht

Ein eckiges Gesicht wirkt markant und hat eine sehr ausgeprägte Wangen- und Kinnpartie.

Diese Gesichtsform braucht eine weiche Note. Runde, schwungvolle oder ovale Gläser sind hier genau richtig, wie zum Beispiel die Panto- oder Pilotenbrille. Auch randlose Fassungen lockern die eckigen Konturen ein wenig auf. Verzichten sollten Sie auf eckige und kantige Modelle und dicke Rahmen.

Herzförmiges Gesicht

Ein herzförmiges Gesicht zeichnet sich durch ein spitzes und schmal zulaufendes Kinn aus. Außerdem sind hohe und breite  Wangenknochen Merkmale einer herzförmigen Gesichtsform.

Mit runden und ovalen Brillenformen verleihen Sie Ihrem Gesicht mehr Weichheit. Auch Cat Eye Shades lenken von der schmalen Kinnpartie ab und stehen Ihnen sehr gut. Von bunten Modellen und dunklen Rahmen sollten Sie lieber die Finger lassen.

Ovales Gesicht

Ein ovales Gesicht ist lang und schmal und hat eine weiche Kontur. Hier scheint alles zu harmonieren.

Wenn Sie eine solche Gesichtsform haben, sind Sie ein echter Glückspilz – Ihnen stehen fast alle Brillenformen. Kantige und runde Rahmen sowie ausgefallene und verrückte Farben und Designs.  Auch trendige Nerdbrillen können Sie problemlos tragen.

Autorin: Irina Kapatschinski


Ich arbeite als freie Texterin und schreibe hier über meine Lieblingsthemen Mode, Beauty und Interieur!

Ein Gedanke zu „Welche Brillenformen stehen mir?

  1. Tolle Tipps! Die gelten natürlich auch für normale Brillen.. Auch wenn die Auswahl da mehr von der aktuellen Mode abhängt..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 + 1 =