Schnelle und schöne Duttfrisuren

ToNic-Pics / Pixabay

Ein Dutt ist eigentlich schnell und leicht frisiert, nur hält die Pracht oft leider nicht. Die einfachste Variante ist, einen Pferdeschwanz zu binden und diesen dann zu verschlingen und das Ende wieder in das Haargummi zu stecken. Sieht locker frisiert aus, aber halt nicht so richtig ordentlich und seriös und muss vor allem immer mal wieder nachfrisiert werden. Abhilfe schaffen die neuen Dutt Haarstäbe. Mit diesen wickelt man den Pferdeschwanz einfach ein und kann das Band dann mit Haaren darum einfach um das Haargummi wickeln. Ja, die Haarstäbe haben das gute alte Duttkissen wohl abgelöst. Das Endergebnis sieht aber ähnlich aus.

 

Traumhaft schöne Hochsteckfrisuren und Flechtfrisuren für langes Haar findet ihr z.B. bei Haartraumfrisuren.de mit Tutorials und Videos!

Hier habt ihr noch 3 Variationen von Dutts mit einem Duttkissen.

Duttfrisuren sind natürlich ideal für die Hochzeit. Man kann den Dutt wunderschön mit Schmuckdetails oder kleinen Schleiern schmücken.

 

Mit zusätzlichen Haarteilen kann man sich wunderschön gelockte Dutts frisieren. Profis zaubern aber auch aus der eigenen Mähne voluminöse Konstrukte. Das geht wenn man viel Haarspray benutzt und einzelne Stähnen aus dem Dutt zieht, diese locker feststeckt und am Ende noch mit dem Lockenstab bearbeitet.

 

Schön spanisch und elegant sehen die Dutts aus, die im Nacken frisiert werden. Ihr könnt eine solche Duttfrisur wunderbar im Alltag tragen. Jugendlicher wirkt sie mit kleinen Schmuckspangen.

Ihr müsst immer gucken, ob euch die Duttvariante auch steht. Tatsächlich können Dutt auch älter machen, besonders die ganz streng gebundenen Dutts. Dann ist es immer gut einige Haarsträhnen herauszuziehen. Der ganz oben senkrecht auf dem Kopf stehende Dutt ist auch nicht für jede Trägerin geeignet. Das muss man unbedingt vor dem Spiegel checken. Er kann auch merkwürdig aussehen und an die Witwe Bolte aus Max und Moritz erinnern.

Der Dutt ist eine höchstpraktische Frisur, denn schließlich hat man die Haare aus dem Gesicht und aus dem Nacken, also ideal für den Sommer. Der Nachteil ist, dass die Last der Haare, je länger sie sind umso mehr, ganz schön an den Haarwurzeln ziept. Wer schön sein will, muss leiden…. Und so ist man abends doch froh, wenn man die Haare aus dem Dutt lösen kann. Daher ist es auch nicht so empfehlenswert jeden Tag Dutt zu tragen. Besonders die Trägerinnen von Extensions müssen aufpassen, dass sie mit schweren Frisuren nicht ihre Haarwurzeln überlasten. Mit Pferdeschwanz und Dutt wird nämlich enorm an den Haarwurzeln gezogen und das merkt man dann oft an der Stirn, am Haaransatz. Einige Trägerinnen von Extensions, die die Haare oft hochbinden bekommen einen zurückgehenden Haaransatz an dieser Stelle. Also die langen Haare zu Erholung öfters offen tragen oder zu schonenden Zöpfen flechten.

Wir sind ein kleines Team von Modefreundinnen, die hier über interessante Marken, Produkte und Online-Shops berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

÷ 3 = 2