Desigual – wunderbar lebensfrohe Dessins

Desigual – das ist ein Label nach unserem Geschmack.

Spanisch, bunt, anders, frech, immer jung und herrlich unangepasst. Gleichzeitig eckt man mit dieser Mode und den dazu passenden quirlig bunten Accessoires nicht an, denn die Farben sind harmonisch und gefällig gewählt. Kurz: Nichts tut dem Auge weh.

Gegründet wurde es 1984 von einem jungen Schweizer namens Thomas Meyer, der mit seinen 20 Jahren positive Visionen hatte, wie die Welt doch ganz anders aussehen könnte – und da kann man schon bei der Kleidung anfangen! Desigual heißt übersetzt: Ungleich – oder wie im englischen Slogan „It’s not the same“. Tatsächlich, mit diesen Prints und Muster-Dessins sehen wir alle nicht mehr gleich aus, sondern jeder anders.

Das Label hat seinen Sitz in Spanien und dort holt sich der Schweizer die Inspiration für seine lebensfrohen Dessins.

Desigual ist wahrlich riesig im Geschäft: Über 65 Länder führen die Mode und Accessoires, es gibt 160 eigene Stores und natürlich ist Desigual in zahlreichen Mulit-Brand-Shops vertreten. Aber zuviel der Lorbeeren, wir wollen hier keine Lobeshymne singen, sondern einen Blick auf den Stil werfen.

Der desiguale Stil

.. ist einzigartig. Farbig. Kontrastreich. Wild gemustert. Gepatchworked. Skurril. Einfach übereinander genäht. Frech.

Das kann auch mal daneben gehen und das tut es auch öfters. Ehrlich, manche Kleidungsstücke sehen aus wie aus Omas Vorhängen genäht! Aber was macht das schon, wenn so viele gelungene Farbwunderwerke dabei sind.

Für die weniger Mutigen, was Farben und verworrene Muster angeht, eignen sich die Taschen, die nach unserer Meinung ein absolutes Highlight in der gegenwärtigen Taschenwelt sind. Man kann sie super zu unifarbenen Jacken und Jeans tragen. Sobald das Outfit aber selbst etwas bunt ist, wird es allerdings schräg und man sollte lieber zum schwarzen Shopper greifen. Aber Taschen hat Frau ja sowieso mehrfach im Schrank.

Auf Amazon findet man viele Accessoires und Taschen von Desigual*

Hier kommen unsere Favoriten:

Anzeige

 

 

Alle Artikel aus den aktuellen Kollektionen bekommt man z.B. bei Modestern, einem Online-Shop, der viele Trendmarken führt. Hier findet man von Desigual Schals, Armreifen, Kleidung für Sie und Ihn und kommt aus dem Farbrausch kaum mehr raus. Diese Kleider sind fast zu schade zum Tragen, man könnte sie auch als Kunstwerke an die Wand pinnen. Übrigens, wer jetzt die Nase rümpft, weil doch nichts über das klassische Schwarz geht: Knallig und geschmacklos wird es bei diesem Label nie, allenfalls kommt, wie gesagt, mal Omas Vorhang durch.. aber weckt der nicht auch heimelige Gefühle?

Wir von „Was das Leben und uns schöner macht“ finden: Ein Label, das das Leben und die Modewelt ungemein bereichert. Wer sich nicht traut, die leicht verrückte Kleidung zu tragen, kann auf die tollen Accessoires zurückgreifen. Laut Desigual ist diese Mode plus Beiwerk für Menschen von 0-100 gedacht.. also keine Hemmungen! Warum keine trendige Omi sein?


Wir sind ein kleines Team von Modefreundinnen, die hier über interessante Marken, Produkte und Online-Shops berichten.

3 Gedanken zu „Desigual – wunderbar lebensfrohe Dessins

  1. du hast mir wieder einen voarus *lach*ich habe es immer noch nicht geschafft diese kartenform zu versuchen.tolle farben hast du genommen,…da kann doch wirklich endlich der frfchling kommen!lgund schf6nes weekendsanny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

× 5 = 40