Jetzt wirds herbstlich – neue Herbstmodentrends

Free-Photos / Pixabay

Wurde aber auch Zeit, oder? Für gar nicht so wenige Zeitgenossen ist der Herbst die liebste Jahreszeit! Schließlich ist er knallbunt und die Kürbisse sprießen. Leckere Mahlzeiten warten darauf am heimischen Herbst gekocht zu werden und allgemein ist die Stimmung gemütlicher.

Meist greifen wir im Herbst automatisch zu anderen Farben, als im Sommer. Pastelliges, Weißes und sommerlich bunt Geblümtes passt jetzt nicht immer so gut. Obwohl man Weiß und Pastell schön im Winter tragen kann, natürlich mit kuscheligen Details. In der aktuellen Herbstmode darf es aber gerne Bordeauxrot, Safrangelb, Dunkelgrün, Kaffeebraun und Beige sein. Die bunten Blätter in der Natur sind Vorbild für die schönsten Herbst-Looks. Und daran ändern auch hartnäckige Trends nicht.

 

Neue Herbstmodentrends für 2018

Karo ist wieder gefragt! Das gute alte Karomuster wird immer wieder neu aufgelegt. Warum auch nicht? Die Briten lieben es und tragen es das ganze Jahr über. Für uns passt es einfach perfekt in den Herbst. Nicht nur für Tweedstoffe, sondern man darf nun Karo über und über tragen. Süß ist zum Beispiel ein Minirock im Karomuster mit farbigen Strumpfhosen und coolen Boots dazu. Auch die Mäntel kommen kariert daher. Ein schöner Trend, der geschmackvoll kombiniert werden will.

 

Animalprints von Kopf bis Fuß: Bescheidenheit war gestern. Auch wenn Animal-Prints schon die ganze Zeit immer ein bisschen trendig sind, dank Robert Cavalli, dem italienischen Exzentriker unter den Mode-Designern, so ist Animal-Print dieses Jahr von Kopf bis Fuß angesagt! Daran muss man sich erst mal gewöhnen, stimmt. Es gehört schon Mut zu diesem Fashion-Statement dazu. Für die weniger Mutigen reichen Hosen im Zebramuster oder schöne Pullover im Leomuster.

 

Stofftrends – es wird kuschelig

Was die Stoffe angeht, so gibt es zwar nichts ganz Neues, aber alte Materialien bekommen neues Leben eingehaucht! Da sind Cord, Tweed, Samt und Teddyfell zu nennen. Fake-Fur Mäntel sieht man jetzt in allen Farben. Cord trägt man jetzt sogar als Kostüm, gerne eben statt Hosen mal ein Cord-Röckchen.

 

Neue Looks – Western-Style

Der Western- Style feiert auch wieder ein Comeback. Kein Wunder, er ist einfach immer cool! Jetzt sehen wir übergroße Fransen an Lederjacken baumeln, dazu gibt es Cowboy-Boots in neuen, auch verspielten Looks. Die Taschenmode bietet auch die passenden Saddle Bags und schöne Gürtel dazu.

Bohemian ist auch wieder da oder war nie weg. Es wird nur neu kombiniert und wirkt verwegener. Der Stil ist etwas schwierig für alle die nicht fashion-affin sind. Lieber Looks aus Zeitschriften und Magazinen kopieren, als zu gewagt kombinieren!

 

 

 

 

Wir sind ein kleines Team von Modefreundinnen, die hier über interessante Marken, Produkte und Online-Shops berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 × 3 =