Der Hand-Milchaufschäumer, die ökologische und effiziente Variante

Liebe Leser,

in loser Folge werden wir euch hier auch einzelne besonders praktische Geräte und Dinge vorstellen, die den Alltag erleichtern oder verschönern. Den Anfang macht ein kleines praktisches Gerät, das ganz ohne Strom und Batterien auskommt. Es ist ein Milchschäumer oder Quirl, der einfach nur mit der Kraft der Hand bzw. des Armes die Milch aufschäumen kann. In der heutigen technikverliebten (und milchschaumverliebten..) Zeit schon etwas ganz Besonderes. Ein kleines unauffälliges Gerät, das sich mit all den Hightech-Milchschäumern auf eine Stufe stellen kann. Ebenso lässt es die batteriebetriebene Konkurrenz blass aussehen.

Wir finden ein solch tolles Produkt ist hier einen Artikel wert! Warum? Weil nicht jeder einen Kaffeeautomat inklusive Milchschäumer zuhause stehen hat und zwar aus den verschiedensten Gründen.. Leider ist es so, dass man mit den Kapselautomaten große Mengen an Müll produziert und Rohstoffe verschwendet. Bei den Kaffeepads sieht die Öko-Bilanz zwar etwas besser aus, aber ist es nicht auch merkwürdig für jede einzelne Tasse Kaffe extra Pads kaufen zu müssen? Wir lieben zwar den Luxus per Knopfdruck das Wunschgetränk geliefert zu bekommen, aber sinnvoller, ökologischer und einfach natürlicher wäre es schon, man könnte auf die zusätzlichen Verpackungen verzichten und würde selber portionieren können.

Inmitten all des Kaffee-Maschinen-Wahns fällt dieser rein mechanisch funktionierende Milchschäumer mit angenehmer Bescheidenheit und Zuverlässigkeit auf. Er funktioniert ganz ohne Batterien, ganz ohne Schalter, ganz ohne technischen oder sonstigen Schnick-Schnack. Vorher die Milch erhitzen und keine zu großen Portionen zum Schäumen nehmen. Als Behältnis reicht auch eine hohe Tasse. Er lässt sich einfacher reinigen als seine batteriebetriebenen Kollegen. Wer seine Arme trainieren will, kann damit auch Ei-Schnee oder Sahne aufschlagen, was zugegebenermaßen etwas schwieriger ist, aber eben nur eine Frage der Kraft, Ausdauer und eines Zeitaufwandes von ein paar Minuten mehr.

Wie funktioniert der Hand-Milchaufschäumer?

Der Edelstahl-Quirl arbeitet schon bei sehr geringem Kraftaufwand. Man muss nur den Griff nach unten drücken und der Quirl rotiert. Viel einfacher und effektiver als das Schneebesen-Prinzip! Relativ schnell hat man einen perfekten Milchschaum, der sich sogar mit Eischnee messen kann. Die Vorteile dieses Gerätes liegen auf der Hand:

  • Keine ausgeleierten Schalter
  • kein Batteriewechsel
  • Intensität des Quirlens lässt sich variieren
  • Leichte Reinigung per Hand oder Maschine
  • Gehäuse darf nass werden
  • Stabil und nicht leicht verbiegbar
  • Auch für Kinder geeignet
  • Ideal für unterwegs

Wir sind ein kleines Team von Modefreundinnen, die hier über interessante Marken, Produkte und Online-Shops berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

21 ÷ = 3