Silber Armreif Herren: Männer lieben auch Schmuck

Männer lieben durchaus auch Schmuck. Dazu müssen sie auch nicht Rockstar oder Schauspieler sein. Denn toller Schmuck unterstreicht die Persönlichkeit und Coolness von Männern enorm.

Doch es ist nicht immer einfach, wirklich tollen Herrenschmuck zu finden, der auch etwas individuell und ausgefallen gestaltet ist. Ein bisschen Abenteuer darf dabei sein, coole Symbole und Motive mit Hintergrund. Männer wollen ja weniger Bling-Bling und sich mit Schmuck auch nicht unbedingt verschönern, aber eine Aussage tätigen.

Lässige Vorbilder wie Jack Sparrow aus Piraten der Karibik machen den Männern  vor, wie Mann sich regelrecht mit Schmuck behängen kann und trotzdem männlich wirkt. Wir erinnern uns: Jack Sparrow hat die Hände voller auffälliger Ringe und trägt dazu noch Silberschmuck im Haar: Das wirkt verwegen und stark.

Es gibt für Herren, neben Ringen, Ohrringen und Ketten aber auch die Möglichkeit einen silber armreif herren zu tragen. Der Armreif ist stabil und behält seine Form und kann individuell gestaltet werden, etwa mit Wikinger-Motiven. Dazu lassen sich auch noch Lederbänder, geflochtener Armbänder mit integriertem Schmuck kombinieren.

Im Shop von flibustierparis.comfindet ihr ausgefallene, handgemachte Schmuckstücke mit viel Symbolkraft. Mit Halbedelsteinen veredelt und besonderen Schätzen aus Bali oder Nepal.

Der ganze Shop widmet sich Motiven wie Abenteuer, Freiheit, Ozeane, Schatzfunde, Legenden und Entdeckungen – alles, das, was Männer lieben. Gearbeitet wird auch mit modernem 3D-Druck.  Auch der Schmuck für Frauen ist hier auf Coolness und Wildness ausgelegt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Flibustier Paris (@flibustierparis)

Schmuck sagt sehr viel aus! Wenn ihr grad überlegt, welche Männer gerne Schmuck tragen und wie er wirkt, dann können wir euch etwa Jason Momoa nennen, der gerne sein wildes Aussehen mit passendem Schmuck unterstreicht. Johnny Depp trägt privat übrigens genauso gerne, große, auffällige Ringe wie sein Alter Ego Jack.

Ganz anderen Schmuck bevorzugt Harry Styles, der sogar mit Perlenketten auftritt und ein bisschen provoziert. Ebenfalls die coole Schiene fährt Robby Williams, der sich einen ganz neuen Stil zugelegt hat, seit er ergraut ist. Jetzt liebt er nämlich silberne Outfits, die mit ganz viel passendem Schmuck ergänzt werden, was einfach super aussieht.

Und die ganze Gangster-Rapper-Szene trägt Schmuck. Hier ist es meist Goldschmuck. Auffällige dicke Ketten und dicke, teure Uhren. Dieser Trend kam dadurch zustande, dass man in der Szene auf der Straße gerne zeigen wollte, wenn man zu Geld gekommen ist. Egal wie natürlich – das gehört zum Image dazu. Wie man sieht, gibt es sehr verschiedene Stilarten für Männerschmuck und er sagt immer eine Menge über den Träger aus!

So wählen Männer genau wie Frauen instinktiv die Art von Schmuck aus, die zu ihrer Persönlichkeit passen. Und natürlich darf Mann auch ein bisschen träumen, dass er verwegener und heldenhafter wäre und eben wie ein Pirat. Ein cooler Totenkopfring am Finger gibt einem eben auch im Alltag Stärke und Durchsetzungskraft. Er erinnert an die eigene Power und das man den Stürmen des Lebens durchaus die Stirn bieten kann, wie Jack Sparrow.

Schmuck und Leder – unschlagbare Kombi

Das Edelmetall Silber kann immer gut mit Leder kombiniert werden. Lederbändchen, geflochten oder glatt, verleihen dem Schmuck noch mehr Lässigkeit und Coolness. Eingeflochtene Anhänger und Perlen in allen Farben und Maserungen lassen Lederschmuck zum absoluten Hingucker werden. Während Damen gerne möglichst viele Anhänger tragen, wie beim Pandora Schmuck, setzen Männer lieber auf einige wenige, aussagekräftig Anhänger und Motive.

Diese Armbänder sind natürlich auch eine tolle Geschenkidee! Sie sind unverbindlicher als ein Ring, aber ebenfalls ein Geschenk von Herzen. Zum Männerschmuck passt  allgemein hervorragend die Farbe Schwarz. Daher sind Ringe und Schmuckstücke mit Silberschwärze so beliebt. Das Zusammenspiel aus hochglänzendem Silber mit Schwarz wirkt sehr harmonisch.

Trotzdem muss Mann nicht zwingend diesen Stil bevorzugen, wenn er cool sein will. Auch einzelne Siegelringe sind immer noch sehr im Trend. Auch James Bond trägt in seinen Rollen gerne mal einen Ring. Durchaus auch deswegen, weil er mit bestimmten Funktionen ausgestattet sein kann. Schwere goldene Ringe sind durchaus auch etwas für Männer. Man muss aber auch wissen wie man sie kombiniert. Schon immer trugen Männer auch Edelsteinringe. Denkt an all die Könige und Adeligen!

Edelsteine hat einfach jeder gerne um sich und am Körper getragen wirken sie noch mehr. Wunderschön glasklar, oder milchig oder mit bunten Farbsprenkeln – sie versüßen einfach den Alltag und man sagt ihnen auch eine besondere Wirkung auf Psyche und Geist nach. Es muss nicht immer ein schwarzer Onyx sein, wenn man einen Schmuckstein für Herren sucht. Auch andere Farbtöne passen und heute dürfen Männer ja sogar Perlenkette tragen. Einfach frei nach Gefühl und Geschmack!

Lesen Sie auch unsere Tipps zu coolen Baggy Jeans für Herren!

Über Redaktion 475 Artikel
Wir sind ein kleines Team von Modefreundinnen, die hier über interessante Marken, Produkte und Online-Shops berichten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


3 × = 30