Montego – preisgünstige farbenfrohe Basics und mehr

Bei unseren Streifzügen durch die beiden Online-Shop-Moderiesen Zalando und FashionID fällt uns immer wieder auf, dass man als Kunde den Wald vor lauter Bäumen nicht sieht. Man entdecktt einige schöne Teile, hat aber gleichzeitig immer das Gefühl, man verpasst etwas noch Schöneres. Das Angebot ist einfach zu groß! Es ist nahezu unmöglich, alles, was für die eigene Garderobe in Frage käme, zu sichten. Es bleibt nach dem Klick auf Kaufen immer der leichte Zweifel, dass man noch etwas Besseres hätte finden können.

Dabei geben sich die Mode Online-Shop schon die größte Mühe, uns das Einkaufen leicht zu machen. Aber man muss oft leider schon vorher wissen, was man sucht oder man muss zielgerichtet nach einer Marke suchen. Dabei verpasst man aber andere interessante Labels. Wir wollen dem Problem ein wenig beikommen, indem wir hier einige Marken, die uns gefallen, herauspicken und vorstellen.

Montego – Kleidung für Büro und Freizeit, unkompliziert und schick

Zugegeben – Mode kann auch ganz schön nerven.. Besonders die Herren der Schöpfung. Mann hat nicht immer Lust, sich jede Saison neue trendige Kleidungsstücke zu kaufen und sich jeden Tag herauszuputzen. Aber auch wir Frauen ziehen, je nach Lebenssituation, bei der Mode-Muffelei nach. Beruf und Familie unter einen Hut zu bringen, schlaucht viele Frauen heutzutage viel zu sehr, als dass sie noch Lust hätten in der Freizeit auf ausgiebige Shoppingtouren zu gehen. Das heißt – Lust vielleicht schon, aber nicht die Zeit. Und es macht wahrlich keinen Spaß, der Mode hinterherzurennen. Es gibt oft auch Wichtigeres als die neuesten Modetrends! Und das sagen wir hier gerne und bewusst in einem Modeblog! Denn wir wollen auch, dass man seine Kleidung mehrere Jahre lang tragen kann..

Umso erfreulicher, dass man in Montego ein Label hat, dass eine völlig unkomplizierte Casual-Mode für viele Angelegenheiten bietet. Und das recht preisgünstig! Die Schnitte sind trendangepasst, aber trotzdem noch klassisch.

Die Farbe macht den Unterschied

Was das Label anderen voraus hat, ist die Tatsache, dass es seine Modelle in vielen verschiedenen Farben anbietet. Ein Modell gibt es oft in 10-16 verschiedenen Farbtönen. Das spricht die Verbraucher wesentlich mehr an, als ein trendy verrückt gemustertes Teil in der Modefarbe, das man nächste Saison leider wieder aussortieren muss. Montego ermöglicht einem einfach, nach seinen Lieblingsfarben zu suchen und sich seine Garderobe unter dem farblichen Aspekt auszusuchen.

Farben spielen eine viel größere Rolle in unserem täglichen Leben, als wir oft annehmen! Was meinen Sie, wie wirkt ein und derselbe Pullvoer in Pink, Dunkelblau, Braun oder Gelb? Immer wieder völlig anders und es wird einem bei der Wahl der Farbe auch viel unterstellt! Mit auffälligen Farben verbindet unsere Umgebung viel Selbstbewusstsein, das sollte man wissen. Das kann gut, aber auch mal schlecht sein. Gehen Sie in ein wichtiges Meeting mit einem roten Outfit, kann man Ihnen unterstellen, Sie wollten sich in den Vordergrund spielen. Ihr Chef nimmt Ihnen das vielleicht übel. Achten wir also mehr auf die Farben in unserer Garderobe und wählen mit Bedacht.

Kombinationfreudige Basics

Neben modischen figurbetonten und extravaganten Kleidern für Damen, punktet das Label vor allem dadurch, dass es kombinationsfreudige Basics bietet. Man findet hier klassische Modelle wie die beliebten Cardigans, einige traditionelle Muster wie das Norwegermuster und neue Trends. Die Mischung machts. Diese Mode ist einfach wunderbar alltagstauglich und doch nicht zu sportlich oder langweilig. Es ist eine Mode, die vielen Menschen ein wenig die Mühe abnimmt, sich mit neuen Trends auseinanderzusetzen und sich dauernd neue Outfits auszudenken. Die neuen Modelle passen hier einfach gut zu den alten dazu.


Eine Cardigan in 12 Farben: Koralle, Marineblau, Schwarz, Lila, Rauchblau, Himmelblau, Grün, Schokobraun, Smaragdgrün, Dunkelgelb, Royalblau, Silber meliert. Wer lieber Orange- und Rottöne mag, findet diese bei zahlreichen anderen Modellen.

1

Wer kann dazu schon Nein sagen? Der gute alte Norwegerpulli wird von Montego in verschiedenen Versionen wiederbelebt. Hier haben wir ein Modell in drei klassischen Farbtönen. Es gibt aber auch noch einige andere sehr interessante Strickjacken und Pullover, die spielerisch mit dem beliebten Norwegermuster umgehen. Bei diesen Modellen kann man regelrecht garantieren, dass man sie mindestens drei Jahre lang gerne trägt!

1

Typisch für Montego: Die klassische Cardigan in nahezu unzähligen Variationen. Wer hätte gedacht, dass ein klassischer Schnitt immer wieder anders aussehen kann? Hier findet man nur einen kleinen Ausschnitt des umfangreichen Sortiments an Cardigans. Eine ähnliche positive Überraschung erlebt man bei den V-Pullovern, die Damen und Herren einfach in verschiedenen Schnitten und Farben brauchen.

1



Diese Modelle von Montego und weitere Fashiontrends und -styles finden Sie auf www.fashionID.de!

Bildquelle: FashionID.de

Wir sind ein kleines Team von Modefreundinnen, die hier über interessante Marken, Produkte und Online-Shops berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 8 = 1