Kunst an der Wand für mehr Flair

 

Aus jedem Raum kannst du mehr machen, wenn du tolle Bilder, Fototapeten, oder moderne Tattoos anbringst. Vielleicht hast du Hemmungen, deine Wände damit zu verschönern oder denkst, freie Wände wären weniger aufdringlich. Glaube das nicht: Eine leere Wand kann recht öde wirken, an einem tollen Bild, das genau deinem Geschmack  entspricht, erfreust du dich jeden Tag!

Wenn du z.B. leichte Winterdepression hast, also im Winter eher schlecht drauf bist, dann sind sonnige Urlaubsmotive genau das richtige, um etwas für dein Gemüt zu tun. Und das wirkt wirklich! Fototapeten mit Urlaubsmotiven erinnern dich daran, dass die trüben Tage bald vorüber sind. Auch ist es toll, vor solchen Motiven Yoga oder andere Entspannungsübungen zu machen. Wenn du auf Kunst stehst, so wirst du sicher auch schon bemerken, wie wohltuend es ist, sich mit seinen Lieblingsfarben zu umgeben. Rot, Orange, Gelb, Türkis – Bilder in animierenden Farben tun uns einfach gut!

Aber natürlich kannst du auch der nüchterne Typ sein, der total auf Weiß und Schwarz steht. Die Farbkombi ist aktuell auch sehr beliebt und sie tut allen gut, die ihre Sinne beruhigen wollen, entschleunigen und zuhause einfach keine Reizüberflutung haben wollen.

Fototapeten, Bilder und Posterwände kennst du sicher schon, aber du kannst dir heute auch Handgemalte Wandbilder von echten Künstlern kostengünstig bestellen. Bei artgeist z.B. gibt es 200 Künstler, die ihre Werke zur Verfügung stellen.
Solche Shops sind eine tolle Möglichkeit für Künstler ihre Werke zu verbreiten. Sie freuen sich auch riesig darüber, wenn ihre Bilder in unseren Wohnzimmern hängen. Du kannst dir bequem zuhause die Bilder aussuchen und musst keine Galerie aufsuchen, die eh nicht so eine große Auswahl hat. Und bald hast du ein sehr individuelles, tolles Kunstwerk für deine vier Wände. Wenn man übrigens einmal angefangen hat, sich Kunst an die Wände zu hängen, kann man schlecht wieder damit aufhören. Kunstwerke machen sich auch im Flur sehr gut. Sie bewirken direkt einen tollen Eindruck, wenn du Gäste hast. Mit Kunst kannst du wunderbar deine Persönlichkeit ausdrücken. Sie macht einfach viel Spaß und das jeden Tag.

 

Mehr Mut zur Farbe und zu Individualität

Habe ruhig Mut zu bunten Bildern an der Wand. Mache nicht den Fehler zu weißen Wänden zu greifen, nur weil es die normalste Farbe ist. Wer will schon normal sein? Wenn dir Weiß wirklich gut gefällt, dann ja. Aber überlege dir, ob es nicht schöner wäre, Zimmer mit farbigen Wänden zu haben. Du kannst dich trotzdem relativ frei einrichten. Es ist sogar so, dass du dir weniger überlegen musst, weil die farbigen Wände schon sehr wohnlich wirken.

Farbige Wände plus Kunstwerke an der Wand – das ist eine tolle Kombi, die für eine außergewöhnliche Person spricht. Habe ruhig den Mut dazu und mache nicht einfach das nach, was die Möbelhäuser uns so vorgeben. Erstens ist das langweilig, zweitens sieht so jede 2. Wohnung völlig gleich aus. Wir haben alle die selben Sofas, ähnliche Esszimmerstühle etc. dann sollten wenigstens die Wände individuell gestaltet sein.

 

Wir sind ein kleines Team von Modefreundinnen, die hier über interessante Marken, Produkte und Online-Shops berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

27 + = 36