Converse Taschen – für Sie und Ihn, formstabil und praktisch

Converse ist den meisten wegen der kultigen Schuhe, den Chucks bekannt. Wir halten aber die Taschen besonders erwähnenswert. Sie sind einfach sehr praktisch, weil meist aus wasserdichtem Material hergestellt, in vielen Größen erhältlich und für Arbeit, Schule und Freizeitaktivitäten gut geeignet. Doch wenn man sich für so ein Kultlabel entscheidet, will man doch eigentlich mehr darüber wissen, oder nicht..

Converse – die Marke mit dem Stern

Das Label wurde bereits 1908 gegründet und zwar in Massachusetts. Marquis M. Converse war der Kopf des Unternehmens, das anfangs nur winterfeste Schuhe herstellte. Erst später kamen die Schuhe aus Segeltuch hinzu.  1917 (ja so früh) brachte das Label den   Basketballschuh Converse All Star auf den Markt. 1923 wurde dieser Schuh mit seinem berühmten Abzeichen versehen, die Unterschrift von Chuck Taylor (daher die Bezeichnung Chucks …aha!). 1923 durfte das Label auch die Basketballmannschaft von New York beschuhen. Und es ging so weiter, einzelne Berühmtheiten aus dem Sport standen Pate für berühmte Modelle.

Wie das heute so ist, werden auch solche Kultlabels einfach von Größeren geschluckt, nicht immer zu ihrem Vorteil, wie wir wissen. Und so wurde  Converse 2003 von Nike aufgekauft.

Schuhe, Taschen,  Mode

Im Sortiment enthalten sind nicht nur die beliebten Sneaker in allen Farben, aus verschiedenen Materialien und mit den neuesten verrücktesten Dessins, sondern auch T-Shirts und Taschen. Wer irgendein Produkt dieser Marke kauft, läuft auch direkt Werbung für sie. Kaum ein Produkt kommt ohne großes Logo mit Stern aus. Das muss man mögen.. Wir widmen uns hier den Taschen, denn Converse hat auch einen ganz eigenen Stil an Taschen kreiert.

Bags für Freizeit, Schule, Arbeit und Büro

Diese Taschen haben viele Vorteile im Vergleich zu denen anderer Marken: Sie sind formstabil, meist wetterfest (manche sind allerdings auch aus Canvas), in praktischen Größen erhältlich und passen zu vielen Outfits. Natürlich sind sie nicht besonders schick und elegant. Dafür hat Frau aber sowieso andere Exemplare im Schrank. Was wir von „Was das Leben und uns schöner macht“  an den Converse Taschen so mögen ist, dass man sie jederzeit jeden Tag schnappen kann und losmarschieren. Zu Jeans und sportlichen Outfits passen sie sowieso, aber auch zum schnieken Büro-Outfit.

Ideal für beide Geschlechter

Die meisten Taschen sind für beide Geschlechter tragbar. Sie unterscheiden sich oft nur in der Farbgebung. Und bei den Farben hält sich das Label auch nicht zurück – wie es typisch für Sportlabels ist. So kann man auch eine feminine Handtasche in Pink, Lila oder kräftigem Türkis bekommen. Für die Herren der Schöpfung gibt es Taschen für alle Zwecke, besonders interessant sind die Reporter Bags, die natürlich gleichermaßen für die Damenwelt konzipiert sind. Aber diese ‚Reporter-Taschen‘ sind mit ihren zahlreichen Fächern und ihrer stabilen Form ideal für alle, die beruflich mit viel Utensilien hin und her hetzen müssen.

Auch für  Schule und Büro gibt es trendige Schultertaschen, die man mit Aktenordnern und Sportkleidung befüllen kann. Man kann sagen, bei diesem Label ist die Auswahl an verschiedenen Formen und Farben das Überzeugende. Was das weibliche Geschlecht angeht, so weiß Frau mittlerweile zu schätzen, wenn sie ihre Tasche einfach mal vollpacken kann, ohne dass sie nach einer Weile zerbeult aussieht. Ebenso halten edlere Taschen aus Leder und anderen Materialien keinen Regenguss unbeschadet aus. Converse bietet Taschen, bei denen man nicht lange überlegen muss: Passen sie zum Outfit, zum Anlass? Man kann sie zu jedem Termin mitnehmen, wie gesagt, außer dann, wenn es schicker sein soll. Aber tagsüber immer und überall.

Wir finden, ein Modell von Converse kann man in jedem Fall gebrauchen.

Bildquelle: Zalando

Die Reporter Bag von Converse bietet Platz für alle Utensilien, die ein ‚Reporter‘ so braucht: Schreibblock, Notebook, Diktiergerät, Ladegerät, Smartphone, Kamera und noch viel mehr können hier gut untergebracht werden.

  • Maße (HxBxT): 31 cm x 16 cm x 40 cm

Tipp: Wir haben hier nur einige Modelle exemplarisch ausgesucht. Wer genau das Passende für sich finden will, sollte sich die Mühe machen, alle Modelle durchzusehen. Sie unterscheiden sich oft im Detail. Auch die verschiedenen Farbvarianten sieht man nicht sofort. Manch unauffälliges Modell wird erst in kräftigem Smaragdgrün interessant.. Die Marke bietet so eine große Auswahl, dass man sie auch nutzen sollte. Viel Spaß beim Stöbern!


Converse Taschenauf Amazon ansehen


Wir sind ein kleines Team von Modefreundinnen, die hier über interessante Marken, Produkte und Online-Shops berichten.

2 Gedanken zu „Converse Taschen – für Sie und Ihn, formstabil und praktisch

  1. Hallo, hab eure Seite gerade entdeckt. Ein schöner Blog, schau ich gerne mal öfter vorbei. Converse Taschen mag ich auch sehr gerne.
    Tschüs, eure Anni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

99 − = 95