Mode shoppen und lokale Fachhändler unterstützen

Free-Photos / Pixabay

Wir wissen es alle: Unsere Innenstädte gehen ein, schöne Shops und Stores schließen, weil wir zu viel online kaufen. Auch Mode! Die großen Onlineriesen machen es uns zu leicht, probeweise Kleider, Schuhe und Accessoires zu bestellen und einfach wieder zurückzuschicken, wenn sie nicht gefallen oder passen. Aber wir tun uns alle keinen Gefallen damit. Schließlich wollen wir Vielfalt und nicht, dass wir in 10 Jahren nur noch 2-3 große Shops haben, wo alle einkaufen, statt viele große und kleine Läden.

Daher gibt es jetzt interessante Initiativen um die Läden vor Ort zu unterstützen. Einige Städte wie z.B. Bonn arbeiten daran, dass ihre Läden ihr Sortiment auf einem gemeinsamen Portal anbieten und die Kunden die Sachen vorab ordern können, dann entweder selbst abholen oder per Kurierdienst holen lassen. Viele dieser Projekte sind noch im Aufbau und man hat echt noch Schwierigkeiten mit dem Riesen Amazon mitzuhalten, aber es wird viel getan, was wir nutzen sollten.

Ein Online-Shop der explizit lokale Fachhändler unterstützt ist Outfits24, wo ihr 24 h lang Mode, Schuhe, Accessoires und allgemein Markenmode online shoppen könnt.

Stationärer Handel einfach online!

Outfits24 ist ein neues Portal, das den stationären Handel einfach online bringt. So haben wir alle was davon: Wir können weiterhin bequem von zuhause aus shoppen und die Händler in der Stadt gehen nicht ein. Angeschlossen sind Modeshops, Schuhhändler und Sportartikelhersteller, einfach eine Vielzahl von Textil – und Modefachgeschäften aus ganz Deutschland. Vor allem hilft das Angebot den Läden und Händlern, die es sich bisher nicht leisten konnten, online zu gehen. Und sie könnten alleine auch gar nicht gegen die Branchenriesen bestehen. In einem Online-Shop, wo aber viele Läden vertreten sind, haben wir als Kunden die optimale Auswahl und die Läden können endlich ihre Ware auch online vertreiben.

Das Wichtigste aber ist: Kaufen wir in so einem Portal ein, sorgen wir dafür, dass unsere Lieblingsläden in der Fußgängerzone bleiben! Aktuell sind bei Outfits24 über 900 lokale Fachgeschäfte aus ganz Deutschland vertreten.

Dabei übernimmt das Portal für die Läden die Bestellabwicklung, den Kundenkontakt, die Bezahlung, die Retourenvergütung, die Produktdatenpflege und die Produktfotos. Wenn ihr lokale Händler kennt, die auch davon profitieren möchten, dann sagt ihnen doch einfach Bescheid.

Schön shoppen und Gutes tun

Wir sorgen beim Einkauf über so ein Portal, dass niemand ausgebeutet wird wie die Hallen-Arbeiter oder Picker genannt, die für 8 € pro Stunde Artikel picken und verpacken müssen. Nein, hier wird jeder Artikel vom Fachgeschäft vor Ort verpackt. Ist ja auch kein Problem!

Hinter der Idee steckt Dr. Dominik Benner , der bereits 2013 angefangen hatte, online Schuhe zu verkaufen.  Es gelang ihm so gut, dass andere Händler auf ihn aufmerksam wurden und ihn baten, er möge auch für sie verkaufen auf seinen verschiedenen Online-Kanälen. Daraus entstand der Shop Schuhe24.  Das Tolle ist: Die großen Online-Shops machen mit und sehen das Portal nicht als Konkurrenz! Sie bieten die Waren mit an und so konnte man Shops wie Otto, Klingel, Karstadt, Limango oder Mirapodo, Meyer-Mode, ambellis Alba Mode und viele mehr als Partner dazu gewinnen. Ihr findet die Produkte auch auf Amazon, AllyouNeed.de, Real.de oder Ebay. Schuhe24 gibt es erst seit 5 Jahren und jetzt ist der Shop outfits24 neu hinzugekommen. Wir wünschen dem sensationell tollen Projekt viel Erfolg!

 

 

Über Redaktion 378 Artikel
Wir sind ein kleines Team von Modefreundinnen, die hier über interessante Marken, Produkte und Online-Shops berichten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


10 × 1 =