Archive

Praktische Stahlmöbel für alle Zwecke

Möbel aus Stahl?   Warum nicht, das Material Stahl hat sich seit Jahrzehnten schon bewährt, überall dort, wo es viel Betrieb gibt. In Kantinen, Büros, Schulen, Umkleidekabinen. Das Material ist wunderbar robust, verträgt so einiges an grobem Umgang und lässt sich leicht reinigen. Die Schränke und Möbel sind also wirklich einfach hygienisch zu halten. Bei einfach, aber praktisch konzipierten Stahlmöbeln hat man sehr viel von seinem Stück. In einen Aktenschrank aus Stahl bekommt man problemlos jeden Zentimeter gefüllt. Holzschränke brauchen mehr Platz und müssen aus dickeren Platten gearbeitet werden, damit sie überhaupt stabil sind. Schick können Stahlmöbel auch sein. Denn viele Möbelfreunde mögen einen minimalistischen Look, so finden Stahlschränke heutzutage auch durchaus Einzug in moderne Büros. Und weil sie so platzsparend sind, kann man dann noch andere schöne Details wie große Pflanzen dazunehmen.

Gold und Gelb für die Einrichtung liegen im Trend

2016: Neuer Schimmer und Glanz – die Trendfarben Gelb und Gold

Metalle in warmen Farbtönen wie Kupfer und Messing gehören schon länger zu den Trends im Wohnbereich. Diese Saison können wir dem Metallic-Trend noch ein Krönchen aufsetzen – und zwar ein goldenes! Ja, es darf wieder mehr geglänzt, geprunkt und sogar ein wenig geprotzt werden. Den Geissens sei Dank, möchte man fast ergänzen, aber mit dem Luxuspaar hat der Trend dann doch nicht viel zu tun. Eher mit einer neuen Besinnung auf Behaglichkeit und dem Wunsch nach einem wohligen Ambiente zuhause. Geschmackvoll und akzentuiert eingesetzt, sorgen die goldfarbenen Wohnaccessoires für einen warmen Schimmer in allen Zimmern. Prunk wie zu Zeiten des Königs Louis XIV. ist allerdings nicht gemeint! Die goldenen Stücke tauchen nur vereinzelt auf und setzen edel glänzende Akzente.

Traumhaft schöne Wände für Schlafzimmer und Wohnung

Wer schlecht schläft, braucht vielleicht einfach eine andere oder neue Umgebung, um ins Reich der Träume einzutreten. Das Schlafzimmer sollte gemütlich sein, kuschlig, eine Wohlfühl-Oase. Leider denken viele Leute zu praktisch, was die Einrichtung angeht. So ist das Schlafzimmer mit Schrank, Bett und Kommoden eingerichtet, aber es fehlt das gewisse Etwas. Deko-Gegenstände sind übrigens im Schlafzimmer nicht besonders wichtig. Was nützen kurz vorm Einschlafen hübsche Figürchen und Vasen? All das gehört in den Wohnbereich. Wunder wirken aber schöne Foto-Tapeten, Sticker oder Poster. Warum? Hatten wir nicht alle als Teenies irgendwelche Poster an der Wand hängen? Hat uns das nicht geholfen, vom Alltag abzuschalten und in die eigene Welt abzutauchen? Ja, hat es. Dabei mussten das gar nicht angebetete Stars und Sternchen sein. Oft war es auch nur ein tolles Naturbild. Traumstrände, Sonnenuntergänge, grüne Oasen – das sind die Bilder, die wir brauchen um entspannt zu sein. Genau richtig fürs Schlafzimmer.

Die richtigen Farben für ein gemütliches Zuhause

Farben machen glücklich, Farben machen depressiv. Wir wollen das natürlich nicht so gerne wahrhaben – dass unser Unterbewusstsein immer so stark auf oberflächliche Reize reagiert. Ist aber so. Können wir nicht ändern. Können wir uns nur drauf einstellen. Und öfter mal die Tapete oder Wandfarbe wechseln. Eine neue Farbe kann kleine Wunder für die angeschlagene Psyche bewirken. Seht hier, wie welche Farbe auf uns wirkt und welche Farbe am besten für welchen Wohnbereich ist.

 

Die Farben und ihre Wirkung:

Rot – heißt meist Aufgepasst! Alarmstufe! Es steht aber auch für Leidenschaft, Energie, Wärme und Optimismus.

Chesterfield Sofas – der Charme der guten alten Zeit

318EVjpeWXL

Chesterfield Sofa auf Amazon

Wer sich dauerhaft nicht mit der neuen Sofa-Mode anfreunden kann, die sich durch kantige Formen, puristisches Design und leider auch oft durch schlechten Sitzkomfort auszeichnet, der macht einfach eine Zeitreise. Die guten alten Chesterfield-Sofas sind nämlich Dauerbrenner in der Welt des Möbel-Designs. Besonders einzelne Sofas oder Sessel, integriert in eine moderne Wohnungseinrichtung, eine Lounge, Bar oder in einem Wartesaal machen sich sehr gut und ziehen magisch an. Garantiert sind diese Plätze als erstes besetzt. Ebenso eignen sie sich hervorragend als Foto-Motiv. Chesterfield-Sofas haben Persönlichkeit, wirken einladend und erzählen auf den ersten Blick eine Geschichte. Apropos Geschichte – wie fing das eigentlich an mit diesen wunderbar stilvollen gemütlichen Sofas?

Museum oder Möbelhaus – Entrümpeln oder Sammeln?

Das voll gestellte Wohnzimmer gleicht einem Museum

 

Erlaubt ist, was gefällt! Was den Einrichtungsstil angeht, sollten wir uns von niemandem etwas vorschreiben lassen, denn in unseren eigenen vier Wänden müssen vor allem wir uns wohlfühlen und entspannen können. Das bedeutet wiederum für jeden etwas anderes. Manche Menschen brauchen eine freundlich eingerichtete Wohnung mit fein aufeinander abgestimmten Dekorationen und Accessoires, andere brauchen sehr viel Erinnerungsstücke um sich. Viele andere wiederum lieben es einfach, wenn kaum etwas herumsteht. Weiterlesen

Wir sind ein kleines Team von Modefreundinnen, die hier über interessante Marken, Produkte und Online-Shops berichten.

Dänisches Design für ein schönes Zuhause – Eva Solo

Das dänische Unternehmen Eva Solo existiert seit 1913 – also genau seit 100 Jahren, doch sein erstklassiges Design erstrahlt noch in jugendlicher Frische. Einer breiten Öffentlichkeit wurde Eva Solo erst 1952 bekannt, als die Designer eine Brot- und Wurstschneidemaschine entwarfen, die zum Designklassiker wurde. Weiterlesen

Wir sind ein kleines Team von Modefreundinnen, die hier über interessante Marken, Produkte und Online-Shops berichten.

So wird aus Ihrem Bad eine Wellness-Oase

spa photo: spa spa.jpg

Sie träumen von einem Bad, in dem Sie sich in aller Ruhe entspannen und erholen können? Doch Ihr Badezimmer lädt nicht gerade zum Verweilen ein? Keine Sorge, mit ein paar kleinen Veränderungen verwandelt sich jedes Badezimmer in einen kleinen Wohlfühltempel. Weiterlesen

Wir sind ein kleines Team von Modefreundinnen, die hier über interessante Marken, Produkte und Online-Shops berichten.

Decowunder verändert Räume mit Tapeten

Ohne Frage gehören Tapeten zum Raumgestaltungselement Nummer Eins. In zahlreichen Designs, Farben und Ausführungen sind es gerade die Tapeten, die dem Raum Persönlichkeit und Individualität vermitteln. Inzwischen bietet der Tapetenmarkt auch genügend Kollektionen an, die von klassisch bis modern reichen. Und das ist gut so, denn mal ehrlich, wollen Sie sich bei der Raumgestaltung immer nach Modetrends richten? Vor einigen Jahren war das noch so. Wer vorrichten wollte, fragte natürlich nach den neusten und modernsten Tapeten. Heute ist die Raumgestaltung individuell. Schließlich wollen wir uns in den eignen vier Wänden vor allem wohlfühlen und dem eigenen Geschmack folgen. Und der liegt eben nicht immer beim neuesten Trend. Weiterlesen

Wir sind ein kleines Team von Modefreundinnen, die hier über interessante Marken, Produkte und Online-Shops berichten.