Möbelfarbtrend 2016 – Rosa und Hellblau

Süßlich und nur fürs Kinderzimmer geeignet? Keineswegs! Das Unternehmen Pantone,  Experte für Farben und Farbtrends, hält für dieses Jahr die Farben Rosa und Hellblau als Top-Trend bereit. Bereit mitzumachen? Ihr könnt ja noch überlegen. Bunte, pastellige Farben sind übrigens in der Karibik sehr beliebt. Hier wird Holz grundsätzlich farbenfroh gestrichen. Sicher auch ein Grund, warum man dort wesentlich besser gelaunt ist…

Aber, bevor ihr euch fragt, was dieses Unternehmen Pantone eigentlich ist und warum es uns vorschreiben will, was Trend zu sein hat… ein paar Infos:
Das Pantone Matching System (PMS) ist ein Farbsystem, das international verwendet wird. Überall auf der Welt verständigt man sich mit diesem System und zwar hauptsächlich im Bereich Grafiken, Druck und eben Mode- und Möbelfarben. Das System wurde 1963 von einem amerikanischen Unternehmen entwickelt.

Das PMS hat aktuell 1755 Sonderfarben, die nicht durch den Vierfarbdruck, wie wir ihn von unseren Druckern her kennen, erzielt werden. Diese Sonderfarben haben Nummern zugeordnet bekommen, damit man sie weltweit identifizieren kann.

Angefangen hat Pantone mit Farbkarten für Mode und Kosmetik. Ihr seht also, der Bezug zu diesem Blog ist angebracht! 1962 begann man mit der Entwicklung eines eigenen Farbsystems, das wurde dann Pantone Matching System getauft. Die neu gemischten Farbtöne stießen sofort auf Interesse. Auch Softwarehersteller verwendeten die Farben. Heute ist das Unternehmen Pantone der Global Player in der Farbenbranche.

Mehr Infos zu Pantone findet ihr natürlich bei Wikipedia.

Rosa und Hellblau für die Wohnung

Schräg und ungewöhnlich, aber nicht kitschig. Richtig kombiniert wirken die beiden Trendfarben sehr apart. Die exakte Bezeichnung der beiden Farbnuancen, denn es ist nicht einfach nur Hellblau und Rosa … lautet: Rose Quartz (PANTONE 13-1520) und Serenity (15-3919). Wie kommt das Unternehmen Pantone nun auf diese beiden Farbtöne? Willkür, Laune, Dreistigkeit? Keineswegs. Es werden sehr sorgsam Trends, gesellschaftliche Entwicklungen und auch vergangene Trends ausgewertet. Heraus kam wohl dieses Mal ein eindeutiges Bedürfnis nach Rosa und Hellblau. Wundert euch das? Uns nicht. Die Welt ist aus den Fugen geraten. Es gibt viel Krieg, Unruhen, Zerstörung und Terror. Naheliegend also, dass viele Menschen sich nach Geborgenheit und Harmonie in den eigenen vier Wänden sehnen. Und dazu gehören solche Farben wie zartes Rosa und zartes Hellblau, welche erwiesenermaßen die Psyche beruhigen.

Schaut euch an, welche Möbelstücke und Accessoires in diesen Farbtönen der Online-Shop kare.de für uns bereit hält. Vielleicht werdet ihr auch einfach inspiriert, eure vorhandenen Möbel zu streichen? Einen Versuch ist es doch wert, oder?

 

Schrank Beach-Club Rosa

Schrank Beach Club Rosa bei Kare.de


Dieser witzige Schrank kostet aktuell 550  € und ist ein echtes It-Piece, den ihr auch in schlichtem Weiß oder Hellblau haben könnt. Ihr könnt euch so ein Teil natürlich auch selber schreinern. Why not? Aber dann wählt zum Streichen auch genau die richtigen Nuancen von Pantone.

 

Stuhl hellblau
Stuhl Candy Shop Lightblue bei Kare.de

Der äußerst bequeme Stuhl hat einen weichen Bezug aus Polyester-Samt und ist aus Birkenholz gefertigt. Er erinnert ein wenig an den Eiscafé-Stil der 50er Jahre und das ist durchaus beabsichtigt. Vielleicht habt ihr auch ein paar alte Stühle im Haus, die ihr neu polstern und beziehen lassen könntet?

Das ist euch alles zu schräg und auffallend? Dann versucht es erst einmal mit ein paar Accessoires in den neuen Trendfarben. Diese Vase hier ist ein wirklich schönes Stück mit leicht antiker Optik. Allzu teuer ist sie auch nicht. Also ein schönes Geschenk für trendbewusste Freunde.

37580_1
Vase Muse Blau bei Kare.de

An diesen Trend muss man sich zugegebenermaßen erst herantrauen… Spielt also ein wenig herum und überlegt wie ihr die Farben integrieren und kombinieren könnt. Kleiner, großer Geheimtipp: Weiß und Silber sehen immer top zu Rosa und Hellblau aus. Damit könnt ihr gar nichts falsch machen! Vielleicht gefällt euch ja auch nur ein Farbton von beiden? Es gibt keinen Zwang und Hellblau ist die Farbe des Himmels, es passt also immer in die Einrichtung. Bei Rosa müsst ihr natürlich aufpassen, dass es nicht zu kitschig wirkt. Klar. Dann nehmt ihr halt ein paar freche ausgefallene Accessoires hinzu wie das rosa Cadillac-Modell, das ihr euch bei Kare.de findet.

 

Bildrechte: Kare.de

 

Über Redaktion 353 Artikel
Wir sind ein kleines Team von Modefreundinnen, die hier über interessante Marken, Produkte und Online-Shops berichten.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


42 − = 38