Möbel aus alten Kisten

Der Trend aus Obstkisten oder Weinkisten neue Möbel zu erstellen, reißt einfach nicht ab. Immer kreativer werden die Leute, basteln, schrauben und lackieren, bis super stylische neue Möbel entstehen. Wer einmal damit angefangen hat, ist schnell infiziert. Sie lassen sich für den Innenbereich genauso wie für den Außenbereich verarbeiten und individuell gestalten. Hier seht ihr einige Anregungen:

Ihr könnt die Kisten in eurer Lieblingsfarbe streichen und dann wie hier in dem Beispiel auch noch die Außenseite neu gestalten mit extra Schildern oder neuen Schriftzügen. Die kleinen Details machen das große Ganze aus. Vier Kisten ineinander geschoben, ergeben einen Couchtisch mit viel Stauraum! Das ist die bekannteste Form, die kleinen Kisten zu verarbeiten. Hier wurden sie hochkant an die Wand gestellt. Obstkisten oder Weinkisten ersetzen ganze Regalsysteme und sind einfach individuell zusammenstellbar. Sie lassen sich mit vielerlei Deko-Elementen aufstylen, dazwischen kommen dann eure Bücher oder Gebrauchsgegenstände. Auch ganze Bars und Theken werden schon aus den Kisten zusammengebaut. Paletten und Obstkisten als Kombi sind auch keine schlechte Idee.

 

Weil die Kisten schwer zu bekommen sind, gibt es mittlerweile einige Online-Shops, bei denen ihr sie bestellen könnt wie: Vintage-Kiste. So habt ihr dann auch gleich die benötigte Menge an gleich großen Kisten zusammen.

Lasst eurer Fantasie einfach freien Lauf! Natürlich lassen die Kisten sich auch zweifarbig streichen! Dann erkennt man noch weniger, was die Kiste einmal war. Manche schwören zwar auf die ursprüngliche Farbe und wollen auch die Schriften noch drauflassen, aber die folgende Variante hat doch auch recht viel sommerlichen Charme.

Ihr könnt die Kisten kinderleicht an die Wand nageln, denn sie haben ja freie Rillen, wo die Nägel reinpassen. Auch kleine Tische und Regale sind schnell zusammengehämmert. Obstkistenmöbel sind perfekt für die erste eigene Bude, aber auch für eine stylische, sehr individuelle Einrichtung, es kommt einfach darauf an, was ihr selbst draus macht. Inspirationen findet ihr zu Hauf auf Pinterest.

Wir sind ein kleines Team von Modefreundinnen, die hier über interessante Marken, Produkte und Online-Shops berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 6 = 4