Praktische Stahlmöbel für alle Zwecke

Möbel aus Stahl?   Warum nicht, das Material Stahl hat sich seit Jahrzehnten schon bewährt, überall dort, wo es viel Betrieb gibt. In Kantinen, Büros, Schulen, Umkleidekabinen. Das Material ist wunderbar robust, verträgt so einiges an grobem Umgang und lässt sich leicht reinigen. Die Schränke und Möbel sind also wirklich einfach hygienisch zu halten. Bei einfach, aber praktisch konzipierten Stahlmöbeln hat man sehr viel von seinem Stück. In einen Aktenschrank aus Stahl bekommt man problemlos jeden Zentimeter gefüllt. Holzschränke brauchen mehr Platz und müssen aus dickeren Platten gearbeitet werden, damit sie überhaupt stabil sind. Schick können Stahlmöbel auch sein. Denn viele Möbelfreunde mögen einen minimalistischen Look, so finden Stahlschränke heutzutage auch durchaus Einzug in moderne Büros. Und weil sie so platzsparend sind, kann man dann noch andere schöne Details wie große Pflanzen dazunehmen.

Wir empfehlen euch allerdings Wertarbeit aus Deutschland zu wählen für eure modernen, funktionalen Stahlmöbel. Bei Stahlmöbel-Germany findet ihr ein spezielles Produktsortiment, das keine Wünsche offen lässt. Hier gibt es alles für die gewerbliche Einrichtung eures kleinen Büros oder eures kleinen Studios, in dem ihr Kunden beratet oder behandelt.
Der Marktführer C+P. Stahl liefert den ökologisch unbedenklichen Werkstoff und bietet eine ressourcenschonende, recycelbare Qualität. Ein gazn wichtiger Pluspunkt der Stahlmöbel ist der Brandschutz. Hier sind eure Akten und Unterlagen wirklich sicher!

Man muss aber auch nicht nur auf Stahl setzen. Diese Möbel können auch gut mit Glas oder Holz kombiniert werden. Auch Tv-Möbel kann man heute aus Stahl wählen.

 

Die gängigsten Möbel aus Stahl sind aktuell:

 

  • Aktenschränke
  • Flachablageschränke
  • Garderobenschränke
  • Hängeregistraturschränke
  • Karteikartenschränke
  • Kühlschrank Caddy
  • Sitzbänke
  • TV-Möbel
  • Werkzeugschränke

Besonders im Werkzeugkeller solltet ihr auch praktische Stahlmöbel zurückgreifen. Sie wiegen nicht viel, lassen sich also leicht transportieren und können es ab, wenn man ein schwerer Gegenstand herunterfliegt. Das Material lässt sich zu vielerlei Funktionen verarbeiten und reagiert auch nicht empfindlich auf verschiedene Öle und Lacke wie ein Holztisch oder Holzschrank.

Auch wenn es um Schränke für den Keller geht, ist Stahl eine gute Wahl.  Es ist nicht so schimmelempfindlich wie Holz. In feuchten Kellern hat Stahl sich gut bewährt. Als Umkleidespinde nimmt man Stahlschränke schon sehr lange Zeit, sicher habt ihr sie schon im Fitnessstudio gesehen.

Ein Umkleidespind ist auch für kleine Betriebe praktisch. Die Mitarbeiter können im Winter Mantel, Mützen und Schals darin unterbringen. Das schafft Platz und Ordnung im Büro.

Bildrechte: Stahlmöbel-Germany

 

 

Merken

Merken

Merken

Wir sind ein kleines Team von Modefreundinnen, die hier über interessante Marken, Produkte und Online-Shops berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

÷ 1 = 6