Modefarben Frühling 2018

Die neuen Modefarben für den nächsten Frühling sind da! Sie werden schon längst verarbeitet, wenn wir Konsumenten noch lange nicht an die nächste Saison denken! In der Mode, bei den Möbeltrends in erster Linie. Es gibt wie immer, wieder 12 Trendfarben. Dieses Mal gibt es auch 4 klassische Farben, die man das ganze Jahr über gut tragen kann.

Insgesamt wird es bunter und farbenfroher. Es gibt somit 4 Frühlingsklassiker und 12 Farben. Bei der Auswahl der Farben wurde der Wunsch der Konsumenten nach Experimentierbarkeit berücksichtigt. Klassische Schattierungen sind den Verbrauchern aber ebenso wichtig, eben für Business und Beruf. Man will dort nicht ständig die Garderobe wechseln und von einem Extrem in das andere verfallen.

Nun, schaut sie euch an, die neuen Modefarben! Es sind exakt die Farbmischungen, die ihr hier seht. Drei Blautöne sind dabei. Ein kräftiges Labis Blau, das besonders blonde Haare zum Strahlen bringt, aber auch Rothaarigen und Schwarzhaarigen gut steht. Auch Braunhaarigen!

Das Niagara-Blau geht sehr in Richtung Jeans und ist eine tolle Kombifarbe. Das helle Island Paradise ist ein schönes Türkis, das im Sommer immer passt und eigentlich mit jedem Teint und jeder Haarfarbe harmoniert.

Greenery war 2017 schon die Farbe des Jahres und hat sich fest etabliert. Obwohl grün in der Mode etwas kompliziert ist, aber es steht hervorragend Rothaarigen. Das dunklere Grün „Kale“ ist eine Mischfarbe und lässt sich gut mit Beige, Grau, Rot und Rosa kombinieren.

Rosa und Pink sind dabei: Diese beiden Farben sind anhaltend im Trend und unterstreichen die Femininität. Wir werden sie vermehrt in der Einrichtung zu sehen bekommen.

Dann haben noch ein zartes Gelb und einen sanften Haselnusston. Das Gelb ist weder zitronig, noch sehr sonnig. Es ist eine abgemilderte Form von Gelb und daher sehr gut tragbar. Es ist nicht schrill und auffällig, sondern dezent. Haselnuss ist immer eine schöne Farbe für den Businessbereich und elegante Mode.

Eine schrille Überraschung haben wir doch noch: Das Flame ist wirklich sehr kräftig und irisierend! Es erinnert an Klatschmohn, hat aber noch einen orangen Stich darin. Es ist nicht so leicht zu kombinieren und steht nicht jedem Teint. Checkt das am besten vor dem Spiegel! Viel Spaß mit diesen tollen Frühlingsfarben!


Wir sind ein kleines Team von Modefreundinnen, die hier über interessante Marken, Produkte und Online-Shops berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

81 ÷ 9 =