Falten bekämpfen mit Hyaluron-Unterspritzung

Wundert ihr euch nicht auch manchmal, warum die eine oder andere Promi-Dame über 35 Jahre oder auch jemand wie Dieter Bohlen so ein faltenloses, glattes Gesicht hat? Es ist nicht alles ein Geschenk von Mutter Natur. Unsere Promis wissen nur eher, wie man nachhilft als der Durchschnittsbürger. Und so gibt es nicht nur Botox, um sich Zornfalten, Stirnfalten und Augenfältchen wegzuzaubern, sondern auch die Möglichkeit der Faltenunterspritzung.

 

Wie funktioniert Faltenunterspritzung?

Es gibt viele verschiedene hochmoderne Methoden um Falten verschwinden zu lassen. Man kann sie wegoperieren lassen, botoxen, und mit speziellen Cremes behandeln.  Die sogenannten Hyaluron-Filler sind eine neue, schonende Möglichkeit. Ganz gezielt kann einzelnen Falten zu Leibe gerückt werden und auch die Lippen werden damit gerne mal aufgepolstert. Hyaluron ist dabei ein ganz natürlicher Stoff, der auch in unserem Körper vorkommt. Es ist eine risikoarme Möglichkeit die Falten zu glätten und man muss so nicht unters Messer. Mit der natürlichen Säure werden die Feuchtigkeitsdepots der Hautbezirke wieder schön aufgefüllt.

Es gibt dafür viele Produkte. Die sogenannten Dermafiller können auch Wangen auffüllen und die Gesichtskonturen verändern. Hyaluron revitalisiert die alternde Haut und rehydriert sie. Auch an Hals und Dekolleté kann die schonende Faltenunterspritzung vorgenommen werden.

Kleine Falten erfordern ein anderes  Vorgehen als tiefe Falten. Man nimmt dann auch andere Produkte. Mit Hyaluronsäure-Unterspritzung werden folgende Bereiche verändert und geglättet:

  • Lippenfalten verschwinden
  • Lippen werden vergrößert
  • Augenringe werden gepolstert
  • Augenfältchen geglättet
  • Zornfalten verschwinden
  • Stirnfalten geglättet
  • Hängende Mundwinkel entfernt
  • Wangenvolumen wird aufgebaut
  • Die Ohrläppchen gestrafft
  • Hals und Dekolleté gestrafft
  • Narben verschwinden
  • Haut wird verjüngt

Hyaluron hat das Kollagen aus den 80er Jahren abgelöst.

 

Wie sieht eine Behandlung mit Faltenunterspritzung aus?

Als erstes wird die Haut untersucht. Die Behandlung selber dauert ca. eine halbe Stunde. Wer sehr schmerzempfindlich ist, kann sich betäuben lassen oder wählt eine schmerzarme Softkanüle. Zur Erholung braucht man nur wenige Tage. Es gibt keine Narben. Man sollte einige Tage auf Wassersport und Sauna oder Solarium verzichten. Die Anwendung reicht für ca. 6-12 Monate. Man sollte solch eine Behandlung unbedingt beim Profi vornehmen lassen wie bei www.top-faltenunterspritzung.berlin.

Man munkelt, dass sämtliche älter werdende Hollywood-Stars und Starlets solche Methoden anwenden. Die Faltenunterspritzung ist allerdings weniger auffällig als Botox, wo man dann auch mit fortgeschrittenem Alter keine Stirnfalten mehr hat und die Mimik so etwas eingeschränkt ist. Ein weiterer Pluspunkt gegenüber der Botox-Behandlung ist, dass hier kein Nervengift verwendet wird, sondern ein körpereigener Stoff. Wer nicht gerade Panik vor Spritzen jeder Art hat, wird mit dieser Behandlung gut klarkommen. Natürlich sollte sie nur in Frage kommen, wenn man wirklich tiefe Falten hat, die einen sehr stören. Allgemein ist ein faltiges Gesicht nichts häßliches, wie ihr wisst. Schlimmer sind überoperierte, unnatürliche Gesichter.

Wir sind ein kleines Team von Modefreundinnen, die hier über interessante Marken, Produkte und Online-Shops berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 + 2 =