Archive

Wichtige Fragen und Antworten zur Gesichtspflege

Lest hier die neuesten Fragen zu modernen Gesichtspflegeprodukte. Vieles davon verstehen wir nämlich nicht, wenn wir es zum ersten Mal hören und wenn wir nicht lauter Beauty-Channels auf Youtube abonniert haben 😉

Im Alter wird man schminkfaul

annca / Pixabay

Und wann beginnt das „Alter“? Oft schon ab 30. Viele Frauen ab 30 haben anderes um die Ohren, wie Kinder betreuen, Beruf, familiäre Verpflichtungen allgemein und lassen die Schminktiegel immer öfter zu. Während man sich mit 18 und Anfang 20 noch täglich sorgfältig schminkte und nie ohne Puder, Make-up, Lidstrich oder Wimperntusche außer Haus ging, wird man in dem Punkt immer nachlässiger.
An sich ist das ja auch nichts Schlimmes, wenn es nicht zum Dauertrott wird. Denn im Grunde lohnt sich das Schminken im zunehmenden Alter immer mehr! Es ist ein wenig paradox, dass gerade die ganz jungen Mädchen so schminkverrückt sind, wo viele von ihnen auch ungeschminkt sehr gut aussehen. Wirklich verblüffende Effekte erzielt man mit einem guten Make-up eigentlich erst bei zunehmendem Alter!

Heilerde für die Schönheit – neue Anwendungen

Kaz / Pixabay

Heilerde ist seit vielen Jahrzehnten ein unverzichtbarer Helfer bei allen möglichen gesundheitlichen Nöten. Vor allem innerlich angewendet, hilft sie bei etlichen Magen-Darmbeschwerden, räumt schön auf und entgiftet. Auch wenn es einiges an Überwindung kostet, das sandige Wasser herunterzuschlucken, sicher kennt jeder das befreiende Gefühl, wenn Magen und Darm endlich wieder Ruhe geben, nach dem gesunden Trunk. Besonders bei Kindern ist Heilerde sinnvoll, wenn sie sich den Magen verdorben haben, weil sie ganz natürlich und harmlos ist.

Ebenso bewirkt sie Gutes bei Erwachsenen, die von Sodbrennen geplagt werden, denn eine Kur mit Heilerde entsäuert und hilft dank der enthaltenen Mineralstoffe das Säure-Basen-Gleichgewicht wieder herzustellen.

Einfache Übung gegen Winkeärmchen

Winkeärmchen, das sind die lästigen Schwabbelarme, auch bei schlanken, jungen Frauen, die erst sichtbar werden, wenn Frau den Arm hebt. Nur Frauen? Leider ja, es ist ein typisch weibliches Problem. Es trifft wie bereits erwähnt, nicht mal nur mollige oder dicke Damen, sondern auch schlanke.

Eigenes Kosmetikstudio eröffnen

aerngaoey / Pixabay

Viele träumen seit Kindertagen davon: das Eröffnen eines eigenen Kosmetikstudios. Wer sich diesen Traum erfüllen mag, muss sich zweifelsohne mit den damit verbundenen Anschaffungen auseinandersetzen. Unabdingbar sind dabei sowohl für den Kunden, als auch für den Kosmetiker, komfortable Kosmetikliegen. Hier sollen Kunden sich entspannen und bequem liegen können. Ein entspannendes Pflegeerlebnis sorgt für eine hohe Zufriedenheit des Kunden und ohne einen speziellen Kosmetikstuhl gestaltet es sich für den Kosmetiker schwierig, eine angenehme Behandlung durchzuführen. Eine Kosmetikliege ist also ein unverzichtbares Item in einem eigenen Studio.

Schöne Zähne – günstiger in Budapest


Mark_Mook_Fotografie / Pixabay

Zu einem schönen Lächeln gehören heute gepflegte Zähne einfach dazu. Wie selbstverständlich das geworden ist, merkt man erst, wenn man alte Filmaufnahmen sieht. Nicht nur in den 70er und 80ern, nein weit bis in die 90er Jahre hinein, war ein regelmäßiges Gebiss mit weiß strahlenden Zähnen eher die Seltenheit. Schaut euch mal alte Klimbim-Folgen an, wenn Ingrid Steeger mit gelben Zähnen stolz in die Kamera lächelt – heute undenkbar. Jeder Promi lässt sich die Zähne richten und vor allem bleachen. Damit sollte man es allerdings nicht übertreiben, denn wenn die Zähne blendend weiß blitzen, passen sie einfach nicht mehr zum Teint und dann wirkt es auch nicht mehr attraktiv, sondern eher eigenartig und befremdlich. Man muss also gemeinsam mit dem Zahnarzt wirklich genau den passenden Ton für sich treffen. Ideal ist einfach ein Perlweiß, kein Schneeweiß.

Plus Size Hype – wo bleiben die Zwischengrößen?

901263 / Pixabay

Sarina Nowak, ehemals Teilnehmerin bei GNTM wirbelt zurzeit die Mode- und Modelwelt durcheinander, weil sie einfach ordentlich zugenommen hat und nun als Plus Size Model Karriere macht. Aktuell durfte sie sogar auf der Sports Illustrated Show laufen und präsentierte stolz ihre Pfunde.
So weit so gut und schön rund! Aber bei Betrachtung der aktuellen Bilder fragt man sich schon: Was unterscheidet das Model nun eigentlich von der Otto-Normalfrau mit einigen vielen Kilos zu viel an Bauch, Beinen, Hüften und Po? Im Grunde gar nichts. Sarina hat ein sehr hübsches, auffälliges Gesicht und erinnert viele an Marylin Monroe. Doch im Grunde gibt es hübsche und sehr attraktive „dicke“ Frauen in jeder Stadt tagtäglich zu Hauf zu bewundern. Mollig sein ist an sich nichts Besonderes, heutzutage erst recht nicht mehr.

Auf Selfies schön aussehen – mit Apps

whitesession / Pixabay

Habt ihr euch auch schon oft gewundert, geärgert oder wart frustriert, weil Promis und Instagram-Stars auf Selfies immer so traumschön aussehen und ihr euch dagegen kaum wiedererkennt? Gesicht verzerrt, sämtliche Hautprobleme vergrößert, müde Augen etc. Ihr seht noch nicht mal so aus wie im Spiegel und möchtet das Smartphone am liebsten in die Ecke knallen? Gut, zum einen kann es am Gerät liegen. Stars, die mit Beauty-Kram ihr Geld verdienen, holen sich natürlich ein Gerät, das erstklassige Selfies schießen kann. Doch nicht nur das ist ihr Geheimnis. Neben Photoshop und Snapchat-Spielereien gibt es noch einige Apps, die aus Normalos echte Beauties machen.

Haarkreide – immer ein anderer Look

sabinemondestin / Pixabay

Neuer Tag – neue Haarfarbe – alles über Haarkreide

Heute blond, morgen brünett und übermorgen vielleicht sogar ganz bunt? Frauen wird ja gerne mal nachgesagt, dass sie bei Veränderungen auch gleich die Haarfarbe wechseln. Egal, ob das nun so stimmt und Frau mal etwa wankelmütig zu Mute ist, sodass am besten jeden Tag eine neue Haarfarbe her muss oder ob einfach die Lust an neuen Looks überwiegt, soll hier keine Rolle spielen. Möglichkeiten, Farbe ins Haar zu bringen, gibt es viele. Färben, Strähnchen oder Tönen, jede dieser Varianten hat so seine Vor- und Nachteile. Leider sind die gängigen Methoden meist mit etwas Aufwand verbunden. Eine weitere und einfache Methode zum Färben ist Haarkreide. Die bunte Kreide, auch Hairchalk genannt, ist unkompliziert und einfach und bietet jede Menge Raum für Kreativität. Verschiedene Styles mit der Kreide konnten schon an diversen Stars bewundert werden. Der Trend hat es aber bereits zu uns geschafft und ist für jeden ganz einfach zu Hause umzusetzen.

Profi-Produkte für den Friseur einfach online bestellen

Der Traum vom eigenen Friseursalon oder Nagelstudio ist heute schnell erfüllt und sogar eine lohnende Investition. Deutsche Frauen geben gerne Geld für Beautyprodukte, eine schicke Frisur und vor allem auch für tolle Nägel und längere Wimpern aus. Neuartige Produkte machen es den Trägerinnen leicht, immer top gepflege Nägel zu haben und schönes langes Haar, das künstlich verlängert wurde.