Bräunungsbeschleuniger – was ist das eigentlich?

Knackig braune Haut gilt nach wie vor als attraktiv. Sie lässt uns fit und gesund aussehen. Wie schnell man eine schöne Sonnenbräune bekommt, hängt in erster Linie vom Hauttyp ab, daneben aber auch von den verwendeten Pflegeprodukten. Bräunungsbeschleuniger, die mit immer verbesserter Formel auf den Markt kommen, können in relativ kurzer Zeit zu einer tollen Urlaubsbräune verhelfen. Bevor Sie jedoch zum Bräunungshelfer aus der Tube oder der Spraydose greifen, sollten Sie sich umfassend informieren. Am besten probieren Sie den Beschleuniger zuerst an einer kleinen Hautfläche.

Was genau sind eigentlich Bräunungsbeschleuniger?

Ein Bräunungsbeschleuniger ist, im Gegensatz zu einer Selbstbräunungscreme, tiefenwirksam. Er ist als Gel und Spray erhältlich und enthält Wirkstoffe, welche die Melanin bildenden Hautzellen stimulieren. Was viele jedoch nicht wissen: Bräunungsbeschleuniger schützt nicht vor schädlichen Sonnenstrahlen. Seine Wirkung beruht darauf, dass die Lichtempfindlichkeit der Haut erhöht wird, wodurch das UV-Licht intensiver wirken kann. Auf Dauer ist das natürlich eine Strapaze für die Haut und nicht sehr gesund. Bräunungsbeschleuniger enthalten in der Regel keinen Lichtschutzfaktor! Nur wenige Marken bieten eine Sonnenmilch mit integriertem Beschleuniger an.

So werden Sie schnell braun

Der Sommer ist da und Sie sehen überall Menschen, die, kaum scheint die Sonne mal ein paar Tage, einen wunderschön gebräunten Teint haben. Wie machen die das bloß? Möglicherweise haben sie Bräunungsbeschleuniger benutzt. Wenn Sie diese Möglichkeit selbst ausprobieren möchten, achten Sie bitte unbedingt darauf, sich nicht zu lange zu intensiver Sonnenbestrahlung auszusetzen. Ansonsten riskieren Sie einen Sonnenbrand! Tragen Sie das Gel oder Spray nicht zu dick auf. Wenn Sie zu sehr trockener Haut neigen, empfiehlt es sich, vorher abgestorbene Hautschüppchen durch ein Peeling zu entfernen. Um gleichmäßig braun zu werden, sollten Sie sich bewegen. Damit die Sonnenstrahlen den Körper von allen Seiten erreichen können, bieten sich Ballspiele am Strand und Spaziergänge an. Während der größten Hitze am frühen Nachmittag sollten Sie natürlich den Schatten aufsuchen. Wenn der Bräunungsbeschleuniger gut in die Haut eingezogen ist, können Sie auch schwimmen gehen.

Sabine Itting

 

Wir sind ein kleines Team von Modefreundinnen, die hier über interessante Marken, Produkte und Online-Shops berichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

+ 79 = 88